Braut Ohrringe

Hochzeits-Ohrringe

Ein Muss für die Braut in echtem Silber: Brautohrringe für den schoensten Tag im Dasein Da sich der wohl schwärmste Tag Ihres Lebens, Ihr Tag, nähert, ist es an der Zeit, über Themen wie das Hochzeitskleid und die dazugehörigen Zubehörteile nachzudenken. Der Brautschmuck ist einer von ihnen. Hochzeits-Schmuck für jeden Anspruch, aus verschiedenen Materialien wie Metall, Edelstein, Zirkon oder Perle, lässt das Herzen jeder Braut schneller schlagen. Der Hochzeitsschmuck für jeden Anspruch.

Puristen wissen, was das Leitmotiv "weniger ist mehr" heißt und wählen nur einen glänzenden und sprühenden Beton. Brautohrringe machen den Bräutigam und die Hochzeitsgäste auf das glückliche Antlitz der Braut aufmerksam. Zum Beispiel gibt es bei Valeria schöne Brautohrringe, die mit hellen blauen Smaragdsteinen von Swarovski oder optional mit weißem Zirkoniumdioxid aus 925 mm Sterlingsilber verziert sind.

Eine weitere Art, die Ohrscheiben der Braut zu dekorieren, sind die weißen und edlen Frischwasserperlen. Weil jede Braut als Braut so wunderschön und zauberhaft wie möglich dasteht. Brautohrringe des renommierten Schmuckherstellers Valeria sind immer ein Hingucker. Egal ob aus Weißgold oder Weißgold, ob mit Brillanten, Sapphire, Rubine, Zirkon oder Edelsteine gefasst - jede Braut wird dank der glitzernden Ohrringe noch mehr erstrahlen.

Der extravagante und schimmernde Arm-Schmuck, teils einfach, teils romantisch verspielte, ist eine wunderschöne Bereicherung für Trauringe und Ohrringe. Es ist bekannt, dass eine Trauung der sicherste Tag im ganzen Frauenleben ist. Mit einer bezaubernden Hochsteckfrisur kommen die Ohrringe zur Geltung und lassen die Brautaugen noch mehr aufleuchten. Auffällig sind Ohrringe mit farbigen Edelsteinen, z.B. in blau, grün, rosa oder lila.

Damit die Braut auch an ihrem Hochzeits-Tag ihre bevorzugte Hautfarbe trägt oder ihre Blicke mit der passenden Hautfarbe akzentuiert werden können. Wenn Sie Hochzeitsohrringe wählen, stellen Sie immer sicher, dass sie zum Brautkleid und dem Brautstil passend sind. Perlenohrringe eignen sich sehr gut zu einem klassischem Outfit, da sie unvergänglich sind.

Wenn Sie sich für ein Modell mit vielen Mustern und Steinen entschieden haben, sollten Sie lieber kleine, einfache Ohrringe verwenden. Diese vervollständigen den Blick, damit die Braut nicht zu überfordert wirkte. Ein Brautpaar mit engen Schulterpartie und langem Halsausschnitt kann sich für einen längeren Ohrring entscheiden, da diese ihre Anmut unterstreichen.

Mit der passenden Zusatzfarbe können Sie die Brautaugen noch mehr zum Glänzen bringen. Mit der passenden Gegenfarbe. Diejenigen mit blauen Äuglein sollten sich für die Farben Weiß, Aprikose oder Rosé entscheiden. Mit roten und violetten grünen Äuglein glänzen noch mehr. Vor allem lila, türkis oder khaki sind die braunen Äuglein flacher. Mit den Hochzeitsohrringen soll der Braut eine Ausstrahlung und Selbstvertrauen verliehen werden.

Mehr zum Thema