Brautbeutel Nähen

Hochzeitstasche nähen

Gestern hat mich meine Freundin gefragt, ob ich ihr eine Brauttasche für ihre Hochzeit nähen könnte und Zack ich sehe deinen Blog-Eintrag. Nähen Sie eine Stofftasche mit Innentaschen von der Firma Pelze. Die leicht zu verarbeitende Tüte ist auch eine gute Geschenkidee! der perfekte Begleiter! Auf unserer Musterseite können Sie die Vorlagen für eine kleine (ca.

7 cm hoch) und eine große (ca. 10 cm hoch) Pompadour kostenfrei herunterladen: Du kannst alle Schritte zum Nähen der kleinen Tüte im Dawanda-Video sehen: Dafür benötigen Sie die folgenden Substanzen und Zutaten:

DIY: Muster für Ihre Hochzeitstasche

Nun ist es wirklich nicht mehr lange her, dass unser Werk "Hochzeit mit Love selbstgemacht" endlich aus der Druckwerkstatt kommt und in die Bücherregale kommt. Deswegen darfst du heute wieder mitmachen: Wedding with Love hat vier große Abschnitte, einen für jede Saison. Das bedeutet nicht, dass die Pläne aus dem Herbstabschnitt nur für den Regen von Blättern gut sind.

Dabei haben wir uns vier saisonal passende Ansätze ausdenkt. Wir haben für sie diese Hochzeitstasche entwickelt, die Sie mit ein paar wenigen simplen Geradnähten auf der Maschine selbst machen können. Nähen Sie einzelne Teile zusammen, legen Sie sie an den vorgegebenen Positionen zusammen und nähen Sie sie einmal um. Vor kurzem gingen Julia und ich zum Regionalfernsehen NRW-TV, um mit Sophie zusammen zu arbeiten.

Da versuchte ich, diese Brauttüte in 5 min zu nähen, was mir nicht ganz gelang. Mit Sophie mussten wir uns nur zu viel über andere Sachen unterhalten, so dass das Kunsthandwerk ein wenig in den Vordergrund ist. Bei der Bastelarbeit und natürlich im Gespräch mit Sophie. Warum zum Beispiel das Tüfteln an Hochzeitsfeiern nichts mit Kindergärten zu tun hat und warum man nicht zu viel tun sollte.

Brautbeutel-Nähen (Haushalt, Beutel, Basteln)

Nun, ich habe noch keinen selbst eingenäht, aber so wie ich die Taschen sehe, ist es nur ein rechtwinkliges Stoffstück, das du nach deiner Auswahl zuschneiden kannst. Als Unterlage benötigen Sie eine Rundkartonscheibe, ich habe auch mitgelesen, dass einige Leute ganz normal eine ältere Scheibe mitnehmen und zur Stärkung in den Rundmaterialboden einführen.

Messen Sie dann die Länge des Stoffes mit dem Umfang, addieren Sie die Zugabe und nähen Sie den Stoff zu. Weil der Beutel gut herunterfallen sollte, ist es ratsam, den Beutel zweimal zu tragen, wenn Sie ihn nicht verfüttern wollen. Falten Sie aus Gründen der Vereinfachung einen Gewebe, so dass der Riss die Oberkante ausbildet.

Anschließend werden die freien Ränder um den Fußboden herum vernäht. Zuerst sollten Sie aber alle Dekore wie Schnürsenkel, Beads etc. auf den Textil nähen und erst dann den Textil mit einem "Zylinder" verschließen. Nähen Sie auch den Kanal für die Schnur- oder Klebebandführung vorab. Falte also Stoffe, nähen Sie Tunnels, tragen Sie Schnürsenkel oder Wülste auf, nähen Sie Stoffseiten an den Unterkanten zusammen.

Das Beste wäre eine Form von Kappennaht, dann wird alles wunderschön gereinigt und dann die lange Kante um den Fußboden genäht.

Auch interessant

Mehr zum Thema