Designer Hochzeitskleider

Entwurf von Brautkleidern

Die Brautkleider werden in unserem Schnittstudio in BERLIN für unsere Bräute hergestellt. Sie bot in ihrer eigenen Brautboutique Brautkleider von berühmten Designern an. Sternenhimmel York Fügen Sie Ihrem großen Tag einen bezaubernden Reiz hinzu mit diesem Designer-Hochzeitskleid aus Ledertüll über Spitzen von Stella York. Zu den Designerdetails gehören die dekorativen Blattkanten am Schnürsenkeln des Ausschnitts, Spitzenapplikationen auf dem ganzen engen Top und ein voluminöser, luftiger Tüllrock mit Spitzendetails im Rankenmuster und eine Innenhofschleppe. Es ist in den Farben elfenbeinfarben, blumig oder weiss mit einem 2,4 cm (1 Zoll) breitem Bund und einem Band in elfenbeinfarben oder weiss erhältlich.

Der Bund ist mit einem Band versehen.

Stoff: Detaillierte Option: Rückseite: Die Stella York Brautkleid-Kollektion kombiniert zeitgenössische Eleganz in Verbindung mit australisch inspirierten Raffinessen zu einem überzeugenden Aussehen, das in Brautkleidern seinesgleichen sucht. Bei einem Stella York Hochzeitskleid wird eine Frau wirklich zum Stern Ihrer Ehe. Stella York Hochzeitskleider werden nach den neusten Modetrends auf dem Rote ppich des Brautlaufstegs mit viel Sorgfalt gefertigt.

Verzauberte Gewebe, verführerische Spitzen, markante Stickereien: Auf diese Weise bekleidet, wird die Hochzeit sicherlich im Zentrum der Blicke stehen. Ob Sie von weicher Organza, Chiffon-Charmesee, klassischem Seide oder Tafta geträumt haben, die Kollektion Stella York lässt keine Wünsche offen. Die Stella York ist mehr als nur eine Brautkleiderin. Die Künstlerin hat den absoluten Ehrgeiz, bei jedem Brautkleid die vollkommene Umsetzung ihres individuellen Styles zu deuten.

Designer Brautkleider 2018: Diese Brautkleider sind ein wahrer Wunschtraum! Fotobuch

Ungewöhnliche Schnittformen, zarte Dekorationen, luxuriöse Gewebe - Designer-Hochzeitskleider bieten Ihnen die Möglichkeit zum Nachdenken. Wenn Sie 2018 heiraten, können Sie Ihr Innenschneeweiß oder Rotkäppchen durchscheinen sehen, denn Sie konnten sich auf den Stegen der Brautschifffahrt 2018 kaum von Prinzessinnenumhängen erholen. Üppige Ärmel: In der neuen Jahreszeit präsentiert sich die Bräute weiter auf der Hut, aber dieser Tendenz wird durch üppige Hüllen (oft auch abnehmbar) noch mehr Nachdruck verliehen.

Hello Puffärmel á la Diana, wir haben dich verpasst! Hose: Endlich ist es soweit: 2018 kann die Frau in Hose ausheiraten. Das ist mittlerweile nicht mehr notwendig, denn auch die Designer haben mittlerweile realisiert, dass ein Hosenanzug für die Hochzeit ebenso schick, spielerisch oder erotisch sein kann. Das Brautpaar, das es einfach und auffällig mag, wird die Trendwelt 2018 mögen!

Auf Rüschen und Glitter haben viele Designer ganz und gar aufgegeben und dafür verträumte Gewänder aus fließende Stoffe ohne Schnickschnack kreiert, die zudem die Form verschönern. Klicken Sie sich dann durch die Designer Brautkleider 2018!

Auch interessant

Mehr zum Thema