Farbige Brautschuhe

Bunte Hochzeitsschuhe

Bunte Brautschuhe und extravagante Brautschuhvarianten: Bunte Brautschuhe sind oft schwieriger zu finden. In der Regel werden farbige Hochzeitsschuhe gewählt, um Kontraste bewusst zu setzen. Hochzeitsschuhe farbig - der Trendsport! Traditionsreiche weisse Brautschuhe sind immer noch begehrt, aber die einfachen Schuhmodelle werden jetzt auf moderne Weise aufpoliert! Es wurden neue Tendenzen entdeckt, die die klassische Variante der weissen Brautschuhe in den Hintergrund treten lassen.

Ein Weg, das klassische Braut-Outfit zu einem wahren Blickfang zu machen, sind farbige Brautschuhe. Wenn Sie bereits weisse Brautschuhe haben, ist es möglich, diese zu färben.

Velourslederschuhe oder mit Seide oder Seide überzogene Sportschuhe sind die beste Wahl. Die Färbung der Stiefel ist auch der beste Weg, um die richtige Haarfarbe für Ihr Hochzeitskleid zu finden: Ist diese farbig oder hat sie farbige Bestandteile, gibt es in der Regel keine passenden Sohlen. Unsere Tipp: Es ist besser, die Stiefel nicht selbst zu färben, da die Farben leicht verfärbt werden können.

Der beste Weg, das herauszufinden, ist, in ein Brautmodegeschäft zu gehen und sich über die Einsatzmöglichkeiten zu informieren. In den meisten Geschäften wird die Färbung von Schuhen angeboten. Um das Beste aus Ihrer Trauung herauszuholen, sind die Damenschuhe am besten mit Strass-Steinen oder in Metallicfarben verziert. In diesem hippen Stil sind viele Modelle bereits verfügbar, aber Sie können auch bestehende Modelle problemlos selbst mit Strass-Steinen füllen.

Sie können also selbst bestimmen, wie und wo Ihre Brautschuhe am Ende leuchten sollen. Unsere Empfehlung: Achten Sie darauf, dass die Stiefel zum restlichen Outfit pass. Hochzeitsschuhe sind auch erhältlich, die mit Spitzen oder Schnürsenkeln dekoriert sind. Besonders edle Optik auf bunten Schuhmodellen, da das Weiße der Weiche dabei richtig aufleuchtet.

Nicht allzu auffallend sind die edlen dekorierten Stiefel, die sich auch zu kunstvolleren Kleidungsstücken kombinieren lassen. Es ist die ideale Lösung, wenn Sie nur ein wenig vom herkömmlichen Hochzeitsschuh ablenken wollen oder wenn ein zu extravaganter Fuß für Sie ein Abschreckungsmittel ist. Auch die Schnürschuhe fügen sich hervorragend in ein Hochzeitskleid ein, in dem auch Schnürsenkel bearbeitet wurden, oder das Schnürsenkelapplikationen hat.

Wer seine eigenen Modelle bereits erworben hat und sie danach zu simpel aussehen lässt, kann sie leicht aufpeppen: Das Angebot ist vielfältig - Sie können nach Ihrem persönlichen Gusto auswählen und die passende Anwendung für Ihr Kleid aussuchen. Außerdem gibt es Ausführungen, die sich ganz unkompliziert auf der Vorderseite des Schuhs platzieren lassen.

Schuhclips sind auch ideal, wenn Sie an Ihrem Hochzeits-Tag mehrere Kleidungsstücke anziehen möchten: Sie können sie auch verwenden, um die Farbe der Stiefel leicht anzupassen. Komplexe Fersen sind auch ein echter Blickfang. Sie machen den Hochzeitsschuh mit glitzernden Steinen oder Nietstiften zu einem echten Blickfang. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass High Heels natürlich mehr bewirken als Low Heels.

Die Fersen sind auch hervorragend mit einem kleinen Kostüm kombinierbar. Die Optik wird optimiert, wenn die Dekoration der Fersen im Hochzeitskleid zu finden ist. Abgesehen von einem einfachen Hochzeitskleid glänzt die aufwendig geformte Ferse am besten.

Mehr zum Thema