Herrenanzüge zur Hochzeit

Männeranzüge für die Hochzeit

Müssen Sie zu einem wichtigen Geschäftstreffen gehen oder haben Sie eine Einladung zu einer Hochzeit erhalten? In Kerpen bietet Hövel Bräutigammode Hochzeitsanzüge für Männer und Brautmode an. Edle Herrenanzüge aus hochwertigem Material zu günstigen Preisen. Auch in unserer Hochzeitswelt finden Sie in unserer Herrenabteilung tolle Hochzeitsanzüge.

Herrenanzüge

So können wir Ihre Eingaben sichern und Ihnen aufgrund Ihres Kaufverhaltens individuelle Offerten zusenden (Datenschutzerklärung). Dies sind kleine Dateien, die von Ihrem Internet-Browser (temporär) auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Klicke auf "Weiter", wenn du zustimmst. Wenn Sie die Form der auf Ihrem Rechner gespeicherten Kekse auswählen wollen, können Sie auf die Schaltfläche Settings tippen.

Edle Männeranzug für Business & Co.

Modulares System: ADLER passt sich an und steht für höchste Produktqualität, beste Paßform und besten Tragekomfort. Du hast eine andere Grösse mit der Jacke als mit der Unterhose? Doch wir haben die Lösung: Sie können sich Ihren individuellen Schutzanzug nach unserem Baukastensystem aus Jacke und Hosen aus dem selben Außenstoff in Ihrer idealen Grösse aussuchen - denn was könnte schöner sein als ein passgenauer Schutzanzug, in dem Sie nicht nur gut aussehen, sondern sich auch bestens wohl fühlen?

ADLER kann somit gewährleisten, dass Sie bei Sitz und Bequemlichkeit keine Abstriche machen müssen. Unter dieser Rubrik findest du Herrenanzüge verschiedener Hersteller, Stile und Größen. Egal ob Bexleys Man, Bernd Berger, Thomas Godwin oder BIG Mode - Adler hat für Sie eine große Auswahl an Brands für jeden Anspruch und Anlass. Die ADLER-Suiten werden in zwei unterschiedlichen Größen angeboten:

Dieser Schnitt ist auch für große Formate unserer Marken BIG Fashion passend. Die ADLER GmbH weiß um die Anforderungen der starken Herren und hat den Schnitt bestmöglich an ihre Anforderungen angepasst. Moderner Schnitt hingegen kombiniert die trendig schmalere Form mit den Vorteilen unserer komfortablen Form. Jacke: Die Jacke gehörte schon immer zur Basisausstattung eines trendbewussten Manns.

Wenn Sie Ihre Jacke mit einer eleganten Jeanshose oder einer kultivierten Buntwarzenhose verbinden, haben Sie bereits einen noblen, aber dennoch sehr entspannenden Blick. Jacken gibt es mit verschiedenen Knopf- und Pocketvarianten, mit oder ohne Rückenschlitz und auch in verschiedenen Größen - alle diese Variationen liegen im Trend der Zeit und sind natürlich auch bei ADLER-Jacken zuhause.

Inwiefern wird die Jacke mitgenommen? Unabhängig davon, wie viele Knopfleisten die Jacke hat - der niedrigste Knöpfchen sollte nie verschlossen werden. Für die 2-Knopf-Jacke wird der linke Knopfring offen gelassen, für die 3-Knopf-Version der linke und in der Regel auch der rechte Druck. Hosen: Suit Hosen zeichnen sich nicht nur durch ihre Stoff- und Materialqualität, sondern auch durch ihre Passgenauigkeit aus.

Auch die Anzughose unterscheidet sich in vielen Details: Um den Saum der Hosen weniger schnell zu tragen, werden qualitativ hochwertigere Varianten mit einem Linerband ausgestattet. Eine Hülle hingegen dient dazu, dem Gewebe mehr Eigengewicht zu geben und somit für einen verbesserten Tragekomfort der Hosen zu sorgen. Zur Vermeidung unansehnlicher Auswüchse im Kniestückbereich sind viele Suitdhosen in diesem Segment von der Innenseite her unterlegt.

Dadurch wird die Nutzungsdauer der Hosen erhöht und ein stets eleganter Auftritt gewährleistet. Westen: Auch wenn die Schutzweste nicht mehr als obligatorischer Teil des klassischen Herrenanzuges angesehen wird, sieht der 3-teilige Schutzanzug mit ärmelloser Schutzweste auch zu speziellen Gelegenheiten chic und vornehm aus. In der Regel ist der Zuschnitt und das Nähmaterial der Schutzweste auf Hosen und Jacken angepasst.

Das Design dieser Einzelheiten ist jedoch unterschiedlich und beeinflußt den Gesamterscheinungsbild der Warnweste. Es ist oft der Fall, dass der untere Teil des Oberteils offen bleibt, aber alle anderen Teile des Oberteils sind verschlossen.

Mehr zum Thema