Hochzeitsanzug Klassisch

Brautanzug Classic

Das neue Leichtigkeitsgefühl hört nicht bei Hochzeitsfeiern oder Hochzeitsmode auf. Das Hochzeitskostüm: Die moderne und elegante Alternative zu Stresemann, Cut and Co ist das moderne Hochzeitskostüm. Die klassischen Hochzeitsanzüge - stilvoll & cool Zwei Mal im Jahr wird es in den Gebieten Rhein-Main, Rhein-Neckar, Rheinland und Stuttgart veröffentlicht. Sie gibt mit einer Vielzahl ansprechender Präsentationsthemen wichtige Hinweise und Anregungen für die Gestaltung und Zubereitung des wohl schönste Tages Ihres Lebens. Wir verwenden Ihre Angaben ausschliesslich für die Nutzung des Mailservers.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten an Dritte erfolgt nicht und kann daher von Ihnen jeder Zeit eingewilligt werden.

Den Hochzeitsanzug - alles Chef oder was?

Den Hochzeitsanzug: alles Chef oder was? Als der große Tag naht und viele Brautpaare zu Brautvillen und Bombenmännern mit Preislisten, Gästegeschenken, Einladungstexten, Farb- und Blumenwahlen mutatisieren, ist er vor allem an einem Motto interessiert: "Was ziehe ich für einen Hochzeitskombi an? Viele Menschen wissen tatsächlich nur einen Farbstempel, der je nach Anlaß fällig ist und der heißt: Boss!

Heute produziert Boss hauptsächlich Business-Mode für den modebewussten und modebewussten Mann, aber ein Business-Anzug zieht keinen Trauzeugen für eine Hochzeitsreise (außer vielleicht das Standesamt) zu einer Hochzeitsreise an. Im kontinentaleuropäischen Raum zieht ein Mann bei seiner Trauung einen formalen Anzug an, im angelsächsischsprachigen Raum wird dies eher beiläufig wahrgenommen. Wer sich um eine perfekte Passform kümmert, sollte sich Firmenanzüge mit italienischen Schnitten genauer anschauen, wie z.B. von Presvidi Moda Uomo, Pal Zileri oder aus der Kollektion Prestige von Wils.....

Den klassischen Hochzeitsanzug trägt man den ganzen Tag oder nur bis zur Dämmerung (falls ein Abendkleid wie Smoking oder Frack geplant ist). Rechtzeitig zur Hochzeitszeit setzen die Gestalter immer die aktuellsten Schnittwerte und Tendenzen. Die hochwertigen Hochzeitskostüme bestechen durch optimal abgestimmte Farb- und Formensprache sowie deutliche Linien.

Sie müssen nicht gleich einen maßgeschneiderten Anzug kaufen, denn ein Hochzeitsanzug von der Stange kann auch perfekt passen, oder er kann immer von einem Maßschneider in einem gutem Herrenoutfit oder auch in einem schönen Brautladen adaptiert werden. Vor der Entscheidung für eine bestimmte Hautfarbe sollten Sie herausfinden, welche Hautfarbe das Hochzeitskleid Ihrer Braut haben wird, denn Ihr Brautanzug sollte auf jeden Fall zum Hochzeitskleid passen.

Nicht nur bei den Besuchern kommt ein optish harmonisierendes Hochzeitspaar gut an, es steht auch auf den Hochzeitsbildern hervorragend da. Fragen Sie also Ihre Frau nach dem Stil und der Färbung des Hochzeitskleides. Aber das bedeutet nicht, dass man das Hochzeitskleid vor der Trauung noch einmal anschauen darf - denn das ist bekanntlich ein Pech für die spätere Eheschließung!

Das Gewebe des Hochzeitsanzuges sollte aus hochwertigem Wollmaterial oder einer Seiden-Woll-Mischung bestehen (letzteres verleiht dem Anzug einen festlichen Glanz). In Bezug auf die Farbgebung ist der Bräutigam nie falsch mit Schwarz oder einem schwarzen anthrazitfarben. Eine dezente Streifenoptik oder ein mattierter Schimmer verleihen dem Hochzeitsanzug das gewisse Etwas. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass die Hosen die gleiche Färbung wie die Anzughose haben, aber beide Färbungen müssen aufeinander abgestimmt sein.

Deshalb halten wir eine gute Ratschläge eines Herrenausstatters für unerlässlich, wenn Sie als Bräutigam ein optimales Kleidungsstück wünschen. Der Brautpaar trug ein Weiß-, Creme- oder Champagnerhemd mit einem eleganten Kragen oder ein Halsbandhemd mit Manschetten, das zum Hochzeitskleid und zum Anzug passt. Populär sind Westen und Plastone, meist in einer einzigen Färbung, sowie eine Taschentüte.

Ein Schlips hat nichts zu tun, außer einen Hochzeitsanzug zu schneiden.

Mehr zum Thema