Hochzeitsessen Buffet

Buffet für das Hochzeitsdinner

Du weißt nicht, ob du bei deiner Hochzeit ein Buffet oder ein Hochzeitsmenü möchtest? Auf dieser Seite erfahren Sie alles über das Hochzeitsdinner. Auf einen Blick finden Sie hier die wichtigsten Informationen zu Buffet und Getränken der Späth All-Inclusive-Hochzeit. Bei Modern Wedding finden Sie bundesweit Anbieter für deutsche Hochzeiten im Buffetbereich. Das richtige Buffet für jede Party.

Hochzeits-Menüs und Buffett Variationen im ehemaligen Landhauskrug

Darüber hinaus setzen wir auf frisches, regionales Essen und lokale Besonderheiten aus Schleswig-Holstein. Kleine Häppchen und Suppe, leckere Hauptspeisen und leckere Desserts: Eine farbenfrohe Auswahl an Buffets und Menüs wartet auf Sie. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Menuvorschläge und Beispiele für das Buffet zu durchstöbern. Eventuell findest du hier bereits dein individuelles Bankett für deine Hochzeitsreise.

Zur individuellen und unverbindlichen Besprechung steht Ihnen unser Team selbstverständlich gern zur Seite.

Planung des Hochzeitsdinners: Hochzeitsbuffet oder Hochzeits-Menü?

Beim Planen eines Hochzeitsdinners ist die große Frage: Buffet oder Speisekarte? Mit Hilfe der Ratschläge unseres Fachmanns werden Sie die passende Lösung für Sie gefunden - und ein Hochzeitsdinner nach Ihrem Gusto! Als Hochzeitscaterer hat unser Spezialist Florian Rosbund von Filius Catering seit vielen Jahren eine Vielzahl von Paaren bei der Gestaltung ihres Hochzeitsdinners unterstützt.

Ihm ist es gelungen, für jedes Bedürfnis das Optimum aus der gastronomischen Angebotspalette zu holen. Sein Tipp wird die Wahl des passenden Hochzeitsdinners für Sie viel leichter machen. Vor dem Einstieg ins Geschäft - das Essen - müssen Sie klären, welche Art von Hochzeitsdinner Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen realisieren können.

Es ist für Florian Rosbund eine große Entlastung, "wenn das Hochzeitspaar wünscht und Ideen hat. Welches Essen sollte es um jeden Preis und welches überhaupt nicht geben? Jedes Mal. Worauf sollte der Gastronom achten: "Nur" das Essen oder gar ein "Rundum-Sorglos-Paket"? Florian Rosbund kennt es auch: "So verschieden die Orte sind, so verschieden sind auch ihre Einsatzmöglichkeiten, die einen entscheidenden Einfluss auf die Wahl von Menü oder Buffet haben".

Sie können einen Außencaterer mieten, eine voll ausgestattete Kueche ist moeglich, Platzreservierungen und Geschirrtuecher sind vorgesehen. Damit Sie von Beginn an puren Genuss genießen können: Die Gastronomie, die neben dem Genuss auch ein paar andere Dinge wie Drinks oder Dekorationen umfasst, reduziert Ihr Hochzeits-Budget um einen großen Teil.

Florian Rosbund empfiehlt jedoch einen anderen Ansatz: "Sehr oft wird das Geld und was es beinhalten soll, vergessen: Es gibt nur Essen und Trinken, oder sogar die Möbel, Dekorationen und so weiter. Es wird dann von dem Gastronomen verlangt, dass er über psychische Kompetenzen verfügt. Will ein Hochzeitspaar ein Angebot nach Maß, erhält es das.

Wenn die Braut und der Bräutigam mit dem Gastronomen über ihre Bedürfnisse und Ideen sprechen, kann der Gastronomin ein wirklich einzigartiges und auf die Braut und den Bräutigam, die Gästestruktur, die Essensvorlieben sowie die Bedürfnisse und Gegebenheiten der Lokalität zugeschnittenes und einzigartiges Urlaubsangebot ausarbeiten. Die Expertentipp: Wenn Sie wollen, dass jeder Ihrer GÃ?ste bestmöglich betreut wird, erkundigen Sie sich vor der Trauung nach Allergie, Intoleranz und Essgewohnheiten.

Damit ist für jeden Besucher eine geeignete Delikatesse inbegriffen. Der Qualen der Wahl: Menü oder Buffet? Egal ob Menü oder Buffet: Jede Form des Hochzeitsdinners hat ihre Vor- und Nachteile. Zum Beispiel, wenn es sich um eine Hochzeit handelt. Erstens: "Ein guter Gastronom bietet Ihnen die Gerichte an, die zu Ihnen paßt, weshalb es keine allgemeine Lösung für die Fragen von Menü oder Buffet gibt.

"Im Grunde genommen muss für Florian Rosbund jedes Hochzeitsdinner harmonisch sein. "Sämtliche Kurse/Komponenten des Hochzeitsdinners sollten gleichermaßen wertvoll und passend sein, nicht nur kulturell, sondern auch inhaltlich und bunt!". Sie sollte einen geeigneten Stellenwert im Haushalt haben, nicht zu groß oder zu gering in Prozent sein, alle besonderen Merkmale der Feierlichkeiten ( "Gäste, Ort, Termin, Saison, Thema") und vor allem "Appell" an das zu heiraten.

Aber ganz gleich, ob Sie ein Menu oder ein Buffet wählen: Verwenden Sie Speisekarten, um Ihren Gästen mitzuteilen, welche Gerichte und Getränke Sie ausgewählt haben. Self-Service-Gerichte auf einem großen Tisch oder kleine Delikatessen, die vom Ober serviert werden: Am Buffet treffen sich FlexibilitÃ?t und Unrast. Besonders beeindruckend ist das Buffet in puncto Vielseitigkeit.

Florian Rosbund zufolge ist diese Variation "erstens fast überall möglich ", zweitens kann " unterschiedliche Geschmacksrichtungen gut darstellen, so dass für jeden etwas dabei ist " und sorgt zum dritten für die Durchdringung, da " sich die Gästeschaft am Buffet mehrfach verwöhnen kann ". Gerade für Hochzeitspaare mit einem begrenzten Etat ist ein simples Buffet, bei dem "der Gastronomin kommt, sich einrichtet und zur Abholung zurückkehrt", die billigste und damit die beste Option - auch wenn man Verluste bei der Essensauswahl akzeptieren muss.

Zugleich bietet das Hochzeitsbuffet aber auch Raum für gastronomische Spezialitäten: "Ein simples Buffet kann beispielsweise durch Live-Kochstationen hervorragend ergänzt werden. Individuelle und teilweise auch alle Gerichte werden direkt vor den Gästen oder vollständig aufbereitet. Florian Rosbund hebt hervor, dass das Buffet "dazu neigt, mehr Essen zu hinterlassen und im Abfall zu landen".

Wenn die Mahlzeit mehr ein gemeinschaftliches Erleben als eine Sättigung für Sie ist, ist das Menu die beste Option für Sie. "Die Speisekarte ist viel leiser, jeder Tisch wird attraktiv serviert, es gibt etwas von allem bis zum letzen Teilnehmer (meist das Hochzeitspaar am Buffet!), und die Besucher werden mitgenommen.

"Ungeachtet der anfallenden Gebühren wird das Menu klar als die wertvollere Version wahrgenommen". Selbst wenn sich der wirtschaftliche Einsatz zwischen Buffet und Speisekarte nicht zwangsläufig ändert - die Personal- und Logistikkosten sind wesentlich höher: "Ein Speisekarte erfordert neben einer entsprechenden Anzahl von Servicemitarbeitern auch eine Küchen- und ein Küchenmannschaft.

Schließlich ist nicht in erster Linie die Wahl der richtigen Artikel, sondern die Zeit, die für die Fertigung, die Auslieferung, die Gegenwart und den Kundendienst aufgewendet werden muss, was die Hochzeitsgastronomie verteuert. "Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Geschmack des jeweiligen Gastes zu verpassen, wenn Sie eine Menü-Sequenz auswählen. Weil Florian Rosbund weiß: "Jeder Gastronomin wird eine pflanzliche Variante bieten, aber es wird schwer - und vor allem kostspielig - sein, wenn jeder einzelne Besucher behandelt werden soll".

Durch das Wissen um die notwendigen Randbedingungen sowie die Vor- und Nachteile von Buffet und Speisekarte sind Sie für die Gestaltung Ihres Hochzeitsdinners gut vorbereitet. Florian Rosbund gibt Ihnen ein paar wertvolle Tipps: Da das "typische" Hochzeitspaar noch nie ein so großes Event veranstaltet hat, sollte die Betreuung neben dem Thema Gastronomie auf jeden Fall oberste Priorität haben.

An vielen Orten werden Gastronomen empfohlen, manchmal sind sie auch an Gastronomen binden. Überprüfen Sie, wie der Gastronom Ihre Anfragen bearbeitet. Erhalten Sie bereits nach zwei Monaten ein 14-seitiges "persönliches" Leistungsangebot, oder werden Sie zuerst mit uns sprechen und sich über Ihre Anforderungen und Anliegen informieren? Sie können erfahren, ob ein Gastronom wirklich an der optimalen Umsetzung Ihrer Vorstellungen oder nur an Ihrer Zufriedenheit mit einem simplen geheimen Test interessiert ist: "Fragen Sie am Buffet nach Schweinefleisch oder Rindfleisch.

Diese Lebensmittel kochen weiter und werden rasch undurchführbar. Wenn sie dir das alles abkaufen wollen, suchst du dir besser einen anderen Partyservice. "Wir danken Florian Rosbund für das Nebeneinander von Hochzeits-Menü und Buffet. Hoffentlich haben wir Ihnen die schwere Wahl etwas leichter gemacht, so dass bei Ihrer Trauung die Lust auch durch den Bauch geht!

Auch interessant

Mehr zum Thema