Hochzeitsgewand

Brautkleid

Es gibt viele interessante Informationen zur Hochzeit, Ratschläge, Tipps und Tricks. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Hochzeitskleidung" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Hochzeitspaar springt in ihren Hochzeitskleidern in den Plansee - Reutte

Das ist das Problem. Des chiane Gwand!" Das konnten die beiden Söhne von Patricia und Matthias Kirchmair nicht glauben und auch die Gäste, die gerade am Plangebiet waren, waren begeistert: Dann " eilte " das neuvermählte Paar, das in Hofen ein Wohnhaus errichtet, zur Tagesmitte zum Plangebiet planse. Sie befanden sich im Inneren, im Plangebiet am Plangebiet auf dem Gipfel des Sees in Breitenwang.

Der Brautpaar sagte den Bezirkszeitungen: "Wir waren bei der Standesamtshochzeit vorher in einem kleinen Kreise gewesen. Mathias und seine Ehefrau Patricia begannen zu schwafeln, nicht wegen des erforderlichen "Ja"-Wortes, sondern wegen der hohen Sommertemperaturen. Auch Patricias Hausfrau war unter anderem als Photographin dabei und als solche trifft man ungewöhnliche Beweggründe meist außergewöhnlich gut.

Sie kam, da sie sich wahrscheinlich nicht mehr umgehen liess, sie ging zum Plangebiet hoch, die Photographin Sandra Füßenschüh "zog" die Kamera heraus und das Hochzeitspaar stürzte sich in den - nicht so coolen - Speicher. "Das werden wir uns in 20 Jahren sicherlich noch merken", ist sich Matthias Kirchmair einig. Übrigens, das wunderschöne "Gwand" tat ihnen nicht wirklich weh, denn bei der großen Kirchenhochzeit am 17. September hat jeder zumindest genauso schlau einen weiteren präparierten Riesenschlund.

"Wir werden abwarten", sagt Matthias.

Uns tut eine Begierde weh: Vom Märchen von 1968 bis zum Matthäusevangelium - Sepp Kuffer

Das zweite Werk von Sepp Kufer ist der Begierde gewidmet, die Menschen zum Aufbruch und zur Veränderung anregt, sie unbefriedigt und unruhig macht, weil sie das Gefühl haben, dass ihr Alltag mehr von ihnen will als die ihnen übertragenen Menschen. Das geistliche Verlangen unserer Mitmenschen ist groß. Doch seien Sie vorsichtig: Das Werk ist genauso wenig religiös wie die Sage.

Was alle Texte gemein haben, ist meine Begierde nach einer von ihrem Schöpfer und Erlöser erfüllten Lebenswelt und meine Beanstandung aller Bemühungen, sie zu veräußern und sie in einen Tempel Gottes zu verwandeln.

Auch interessant

Mehr zum Thema