Hochzeitskleid Alternativ

Brautkleid Alternative

Alternativ Brautkleid gewünscht! "Forumsbeitrag Alternativ Brautkleid gewünscht!? In erster Linie geht es natürlich um die Suche nach dem idealen Brautkleid, und hier ist das erste Problem: Das Ehepaar ist sehr alternativ, ein wenig Buddhist und sehr natürlich. Eine Kirchenhochzeit sollte es nicht gegeben haben, die zivile Zeremonie sollte von einem kostenlosen Priester durchgeführt werden und die Feiern sollten in einem Pflanzengarten oder einer Form von "Scheune" ablaufen.

Es sollte Ayurveda oder veganes Futter mit Nahrung sein. Nun sind wir auf der Suche nach einem Brautkleid, aber im Netz und in Hochzeitshäusern gibt es nur die klassisch weissen Prinzessinnen-Pompösen Tüllkleider und das paßt natürlich überhaupt nicht hierher. So hatte mir meine Frau auf der Dogge ein hellblaues Kleid aus Leinen vorgeführt, aber das war viel zu einfach, sah eher nach einer Gardenparty als nach einem Hochzeitskleid aus.

Auf Online-Shops, wunderschöne Photos (wir können auch selbst nähen), Inspirationen, Studios oder Shops (vorzugsweise im Landkreis Nürnberg-Erlangen-Ansbach, aber auch weiter in die Stadt München ) und alles, was Ihnen in den Sinn kommt, sind wir gespannt. Selbstverständlich sind auch Anregungen für Feste, Mahlzeiten, Einladungen und alles andere sehr willkommen - für eine so außergewöhnliche Trauung werden Sie bei uns nicht so viel finden.

Mir fallen ein schöner fließender Gewebe, offenes Haar und ein Blumenkranz ein....? So unwillkürlich fallen mir Einladungen, Speisekarten usw. ein, dass sie superschön sind, wenn man sie aus selbstgemachtem Büttenpapier macht. Dies ist supereinfach, superschnell und sehr gut zu verzieren (besonders mit Trockenblumen oä) und alternativ ist es trotzdem.......

Einmal habe ich eine Buddhistenhochzeit gegoogled und sie sind alles andere als diskret angezogen. Eine Menge Stickereien, wie man sie zum Beispiel aus Indien kennt. Aber wenn sie es nicht will, würde ich in die Nähe des Hippies gehen: http://www.asos.de/ASOS-Premium-Verziertes-Maxikleid/15dus5/? Sonst denke ich mir ganz plötzlich nur an ein 70-er Jahre Hippie-Kleid.

Laden Sie ganz unkompliziert das hoch, was Sie nicht mehr tragen, oder suchen Sie nach neuen Dingen.

Mehr zum Thema