Hochzeitskleider Geschäft

Brautkleider Shop

In unserem Shop werden Sie und Ihre Begleiter herzlich empfangen und professionell beraten, und natürlich finden Sie in unserem Shop auch eine große Auswahl an weiteren Markensortimenten. Hochzeitsmode| Hochzeitskleider, Hochzeitskleider, St. Wendel, Saarbrücken Das Familienunternehmen AGORA blickt auf eine dreizehnjährige Tradition zurück. Heute ist der Markenname AGORA ein unverzichtbarer Bestandteil der heutigen Brautmodeindustrie: Die Hochzeitskleider sind über Händler in ganz Europa und Amerika zu beziehen. Allerdings wird die komplette Brautmode im eigenen Studio weiter gestaltet und maßgefertigt.

Die Hochzeitskleider werden mit viel Herzblut und Hingabe gestaltet und mit viel Sorgfalt bis ins kleinste Detail zubereitet.

Entdecke die neue Linie 2018: Entdecke dein Traumbrautkleid aus der umfassenden Linie von Modus De Pol! Die aktuellen Modekollektionen von Elisabeth Konin und Agnes von Mode De Pol bieten eine Vielzahl von Stilen: von sanften, fließende und leichte Brautkleider mit Vintage-Charme bis hin zu Brautschmuck mit romantischem Touch und figurbetonten Scherenschnitten.

Einmalige Dekolletés und wunderschöne, offener Rückenausschnitt zählen ebenfalls zu den Highlights der Brautmode der Linie von Modedepol. In aufwändiger Kleinarbeit werden die Brautkleider aus einzelnen qualitativ hochstehenden Materialien (ausgewählt von der eigenen Designerin von Elisabeth Konin und Agnes) zugeschnitten und gefertigt. Schauen Sie sich die Brautlieder im Internet an und überzeugen Sie sich selbst von der neuesten Kollektionen.

Mit einer eigenen Brautkleidermanufaktur und Schneiderei sind wir Ihr Spezialist für Hochzeitskleider, Abend- und Brautmode sowie Tauf- und Kommunionskleider. Durch exquisite Details aus unserer exklusiven Sammlung von Schuh-, Taschen-, Kopf- und Korpusschmuck geben wir Ihrem Outfit zusätzlich einen Hauch von Hochglanz. In unserem Brautmodegeschäft in St. Wendel / Saarland können Sie sich mit viel Zeit und Einsatz von uns eindecken.

Unsere neueste Brautkleiderkollektion stellen wir auch auf diversen Veranstaltungen im ganzen Saarland (Saarbrücken, Neukirchen, Homburg, St. Ingbert, Saarlouis, Merzig und Völklingen) sowie in Rheinland-Pfalz vor.

Hochzeitsmode: Eine Brautkleidverkäuferin berichtet von ihrem Tagesgeschäft.

"Jeder Mann ist anders und wenn ich sie empfehle, sagen mir die Mädchen viel über ihr Leben: Wie sie ihre Männer getroffen haben, wie der Hochzeitsvorschlag aussah und wie er begangen werden sollte. Das ist es, was ich wissen will, um zu sehen, welches Kleidung zu ihnen passt. Der Betrieb ist ein Familienunternehmen, deshalb bin ich seit meiner Kindheit immer wieder hier und habe neben dem Unterricht auch hier gearbeitet.

Im Alter von vier Jahren, als ich zum ersten Mal alle Kleidungsstücke sah, habe ich mir gedacht: Hier kauft man die Prinzessin. Eine der größten Herausforderungen ist es, ein passendes Brautkleid zu find. Aber viele Brautpaare sind unter großem Stress, alles muss stimmen, also achten einige von ihnen nicht einmal darauf, ob ihnen das Gewand wirklich schmeckt, aber wenn es auffällig genug ist und die anderen inspiriert.

Normalerweise kommen die Brautpaare mit ihren Freundin zur Anpassung. Manch eine Freundin macht daraus eine echte Feier, bringt Champagner und "ja" oder "nein" Zeichen, mit denen sie über das Gewand abstimmt. Wenn du zu viele Menschen mitbringst, wirst du möglicherweise zu sehr unter Stress gesetzt. Einst kam eine Frau mit ihrer Tocher, die natürlich einen ganz anderen Stil hatte als ihre Tocher und ihr alles aussprach, was sie mochte.

Auch habe ich gesehen, dass Schwiegermütter oder Schwiegermütter die Ehefrau unter Stress haben. Sie wollte etwas Einfaches, aber die ganze Gastfamilie wollte etwas Großspuriges. Das Brautpaar hatte sich für einen Kompromiß entschlossen - ein Prinzessinkleid mit einem großen Reifenrock darunter. Schließlich schrie die Trauzeugin in der Hütte und kaufte überhaupt keins.

Unglücklicherweise wollen die Braut ab und zu ihre Kleidung wiedergeben. Either ist die Ehe vorbei oder sie haben ein hübscheres Hochzeitskleid in einem anderen Geschäft mitgebracht. Ob die Trauung annulliert wird, ein Freund normalerweise anruft oder die Braut selbst eine E-Mail schreibt - sie will nicht mehr ins Geschäft kommen.

Die Kleidung wird nicht zurückgenommen, aber wir schlagen der Frau vor, ein anderes Model zu wählen. Dieses Jahr hatte ich auch viele Brautpaare, die geschwängert wurden. Es gibt viele Brautpaare, die begeistert und sehr gefühlvoll sind. Normalerweise bleibt die Kleidung hier im Geschäft bis zwei Woche vor der Abreise. Wir bewahren die Models lesbischer Ehepaare zusätzlich neben einander auf - wenn sie ihre Kleidung aufheben, achten wir darauf, dass sie sich nicht treffen.

Ich habe für meine Trauung ein einfaches Hochzeitskleid gewählt - aber das ist schon lange her. Meine Kleidung steht im Kleiderschrank. Man muss nur sicherstellen, dass sie wirklich in das Dress hineinpassen, damit wir nichts Enge herausfinden können, und wenn sie zum Anprobieren kommen, wählen wir einen ruhigeren Tag.

Ich habe auch zweimal ein Hochzeitskleid von einer Dame mitgebracht. Sie sagte, du hättest nie eine Sicherheit, dass es so bleiben würde, aber sie und ihr Mann haben sich geliebt - damit sie verheiratet werden können. Ich werde ihr kein Hochzeitskleid verkaufen, wenn ich eine unter 18 Jahre alte Dame treffe.

Die Älteste meiner Frauen war wahrscheinlich Ende der 50er Jahre und schon Großmutter.

Auch interessant

Mehr zum Thema