Hochzeitsmode für Gäste

Brautmode für Gäste

"Hochzeitsreise als Gast". Das perfekte Hochzeitskleid für Gäste ist - neben dem passenden Brautgeschenk - die schwierigste Entscheidung, die Sie als Gäste haben. Für die Trauung sollte der Auftritt chic und doch komfortabel, ansprechend, aber nicht zu markant sein. So finden Sie die beste Hochzeitsmode für Ihre Gäste und was ist zu beachten?

Wenn Sie auf die allgemeine Kleiderordnung für Brautjungfern achten, müssen Sie sich keine Sorgen um seltsame Looks machen und können die Braut in Ihrem Lieblingshochzeitsoutfit ganz unkompliziert auskosten. Egal ob Hochzeitsgast, Brautjungfer, Trauzeugerin oder Bräutigam - alle Gäste sollten diese Hinweise bei der Hochzeitsmode berücksichtigen: Bei der Hochzeitsmode für Gäste sollte die Hochzeitsmode natürlich zum Hochzeitsstil passend sein.

So können Sie sich an der Brautkleidung an der Hochzeitsstätte ausrichten - wenn Sie in einer Tenne feiern, sind die Kleidungsstücke für die Beerdigung recht lässig. Erfolgt die Vermählung in einem Schloß, eignen sich für die Vermählung sehr schöne Festkleider. Sie können die Frau und den Bräutigam gut genug kennen, um zu wissen, ob die Frau und der Bräutigam nach eleganter Bekleidung suchen oder ob sie es vorziehen, lässig zu sein.

Ausgehend von der Einladung kann man in der Regel auch gut erkennen, ob es sich um eine klassische/luxuriöse Trauung oder doch lieber um eine lose Trauung handelt. Wenn Sie sich nicht sicher sind oder nicht sicher sind, wie sich die Brautleute anziehen werden, fragen Sie nur. Bei uns erhalten Sie gute Tips für Ihr Hochzeits-Outfit und schränken das richtige Hochzeitskleid für die Brautfeier ein.

Weisse Kleidungsstücke oder Hüte sind für die Kleidung der Brautleute bei einer Hochzeitsreise ein Fremdwort. Ein beigefarbenes und zu leichtes oder mehr als halbweißes Modell sollte ebenfalls im Kleiderschrank unterbringen. Das schwarze Kostüm ist chic, keine Sorge. Doch bei einer Trauung ist die Trauerfarbe nicht die passende auswahl.

Sie können eine Ausnahmeregelung treffen, wenn Sie das Schwarzkleid mit einigen attraktiven & bunten Accessoires aufpeppen, z.B. mit Riemen, Schal, Fibeln, Spezialschuhen, etc. Die Hauptsache an Ihrer Hochzeitsbekleidung ist, dass Sie sich wohl fühlen und diesen wunderbaren Tag entspannend und in guter Stimmung geniessen können. Auch wer im täglichen Leben kein Kleidungsliebhaber ist, kann in einem Hosenkombi Punkte sammeln oder ein lässiges sommerliches Gewand mit edlen Stiefeln verbinden, um sich für die Brautfeier nicht zu sehr im Gewand zu verkleiden.

Hochzeitsbekleidung für den Mann ist etwas weniger kompliziert. Der elegante, dunkle Schutzanzug ist ideal für eine Hochzeitsreise. Dabei ist es gut, wenn das Kostüm des Manns mit der Brautkleidung seiner Ehefrau oder seiner Lebensgefährtin harmonisiert. Eine Hemdbluse in der selben Färbung wie das Oberteil oder eine gleichfarbige Schlipsblende sind ideal. Apropos: Bei der Trauung dürfen die Jungs ihre Jacke erst ablegen, wenn der Bräutigam seine Jacke bereits auszogen hat.

Also sollten Frauen mit ihrem Gewand auf die Trauung achten, dass eine Diebstahl oder eine Jacke dazuhört. Der zu tiefe Halsausschnitt oder ein Minirock sind sowieso ein Tabuthema, wenn es um das Anziehen für die Trauung geht. Die Trauung hat ein gewisses Motiv oder Wahlspruch, dann versuchen Sie, etwas zu suchen, das mit ihr zu tun hat.

Nebenbei bemerkt: Sie können sich auch über die allgemeinen Regeln der Hochzeitsetikette in unserer "Hochzeitsetikette" erkundigen. Selbstverständlich würden wir auch gerne über die Mode der Brautleute sprechen, die eine spezielle Aufgabe bei der Trauung wahrnehmen oder sehr oft die engsten Vertrauten/Verwandten des Brautpaars neben dem Hochzeitspaar sind. In der Hochzeitsmode für Gäste mit enger Beziehung zum Hochzeitspaar bedarf es eines optimal abgestimmten Hochzeitsoutfits.

Sie haben als Zeugen eine der bedeutendsten Funktionen des Hochzeitstags und stehen somit auch im Mittelpunkt. Deshalb gibt es bei der Auswahl der Kleider für die Braut ein paar weitere Punkte zu berücksichtigen. Die dazu gehörenden Tips und Vorschläge haben wir für Sie zusammengestellt - lesen Sie mehr dazu in unserem Beitrag "Brautkleider - Was kann man zur Braut tragen?

Sie sind als Brautjungfer nahezu immer bei der Hochzeitszeremonie und auf Photos anwesend. Ich bin mir ganz gewiss, dass Sie das perfekte Festtagsoutfit für Ihre Hochzeitsreise wählen möchten. Es ist jedoch nicht einfach, ein passendes Hochzeitskleid zu haben. Egal, ob alle Kleider der Brautjungfer gleich oder ähnlich aussehend sein sollen, diese und viele andere Fragestellungen und Lösungen rund um das Brautmodenoutfit findest du in unserem Beitrag "Die Wahl des richtigen Brautmodenkleides".

Feste Kinderbekleidung ist nicht einfach zu wählen. So nähern Sie sich der Kleidung von Kindern für die Hochzeitsreise am besten - wir haben dies im Beitrag "Auswahl der Kinderbekleidung für die Hochzeit" zusammengefaßt. Ein besonderes Merkmal: Die Blumengeschwister - die entsprechenden Informationen finden Sie im Beitrag "Blumenkinder bei der Hochzeit". Die Wahl des Kleides für die Brautfeier ist als Brautmutter noch schwieriger.

Woran für das Brautkleid der Mutter noch zu denken ist, zeigen wir in unserem detaillierten Beitrag "Brautkleider der Mutter Braut: dezentes und stilvolles Aussehen". Einige Hochzeitseinladungen geben bereits an, wie sich die Brautleute anziehen sollen. Nachfolgend finden Sie einige Anwendungsbeispiele für die Bekleidungsvorschriften und die Bekleidungsvorschriften. Lieferanten für Hebezeuge finden Sie in unseren Branchenbüchern.

Was rät ein Hochzeitsfachmann? Einer, der sich bestens mit Trauungen beschäftigt, ist unser Hochzeitsjunge Sanddy von Brauner. Im vorliegenden Film erzählt sie Ihnen, was sie bei einer Hochzeit trug und was sie bei der Wahl besonders beachtet.

Mehr zum Thema