Hof Kleemeyer

Kleemeyer Bauernhof

Hof Kleemeyer bietet artgerechte Haltung für Pferde jeden Alters. Übersetzung: zerotollerance Seit 1975 präsentieren wir unsere Produkte auf den Verdener Versteigerung. Da der Verkaufspreis für unsere Preise von der Qualität, dem Vermögen (Talent) und den aktuellen Trainingsbedingungen abhängen, Vorbehalten wir uns, keine speziellen Preisangebote im Online zu veröffentlichen und die hier auf Ihre Verständnis zu warten.

Sie können uns jedoch gerne unter 0172 / 44 15 444 (Hermann Kleemeyer) erreichen. Natürlich Sie sind zu jedem Zeitpunkt und zu jeder Zeit ansprechbar. Dann können Sie alle Tiere völlig unkompliziert und in aller Stille genauer untersuchen und erproben. Wir bitten Sie, uns kurzzeitig per Telefon (0172 / 44 15 444) zu erreichen, um sicherzustellen, dass wir auf dem Hof sind.

Für Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich die Pension und das Gaststätte Scholvin Ortmann im benachbarten Ort Riede an!

Die Hof Kleemeyer GbR

Die Kleemeyer-Farm ist ein landwirtschaflicher Pferdezüchter mit einer Pension im Bezirk Wedher. Außerhalb des Dorfes befindet sich unser Hof im Süden Bremens, eingebettet in Felder, Almen und Almen, wo Reit-, Zucht-, Jungtier- und Rentierpferde herumtoben. Hannoversche Nachwuchspferde werden von uns gezüchtet, schonend aufgezogen und entsprechend ihrem Lebensalter und Potenzial bis zur Stufe S schonend erzogen.

Die Pferde von Hof Kleemeyer sind seit 1975 auf den Versteigerungen und Stutenmärkten in Göteborg zuhause. Wir helfen Ihnen gern, das richtige Pferd (Dressur-, Spring- oder Freizeitpferd), Nachwuchspferd oder die passende Stute zu finden.

Schauen Sie hinter die Schauplätze der Pferderasse und halten Sie eine Pension auf dem Bauernhof Kleemeyer.

"â??Sie sind an unseren Pferden interessiertâ??, antworten die BrÃ?der Dirk (42) und Harms (40) Kleemeyer. Der internationalen Bühne ist bekannt, dass unter den Kriegsblütern die Hannoverschen den internationalen Reitsport beherrschen, erläutert Kleemeyer das Anliegen der weit entfernten Hofbesucher. "â??Deutschland ist ein Pferdland, und unser Land hat die höchste Dichteâ??, sagt Dirk Kleemeyer.

"â??Wir sprechen auf Augenhöhe und prÃ?fen die richtigen GeschÃ?ftspartner fÃ?r unsere Pferdeâ??, sagt Dirk Kleemeyer. "â??Wir wollen, dass sich Reittiere und Reiter entwickelnâ??, erklÃ?rt er die Lebensphilosophie seiner Besitzer. Bei den Paralympics in Rio nahm der Reiter während der Dressur-Kür mit dem Sudweyher-Pferd teil und verfehlte den Medaillenrang kaum.

"â??Wir orientieren uns an den WÃ?nschen unserer Kundenâ??, sagt Harm Kleemeyer. Das Gestüt und seine Mitarbeiter sind in der glücklichen Situation, ihre eigenen Stute, ihren Hengst oder Wallach sowie die der Dressurkunden zu erziehen. Die Verbraucher mögen das nicht, aber so ist es nun mal", sagt Harm Kleemeyer. Daher ist es besonders darauf zu achten, dass die Versuchstiere in gute Handlanger gebracht werden, denn nur so können sich Pferd und Halter lange Zeit miteinander vergnügen.

Ein weiteres Beispiel für eine optimale Aufstellung ist Harm Kleemeyer. Ein weiteres Sudweyher-Pferd hat mit ihr einen geeigneten Reiter mitgebracht. Dass sich die Versuchstiere so weiterentwickeln, dass sie bei den Olympischen Spielen oder anderen wichtigen Wettbewerben erfolgreich sind, "ist der Antrieb der Pferdezucht", sagt die 40-Jährige, denn zwischen der Kaufentscheidung für ein gewisses Exemplar bei den Sudweyrern und der Abgabe - vier Jahre sind keine Seltenheit. l m Laufe der Zeit kann viel Zeit vergehen.

Auf diese Weise kann der Kunde das Samen eines gelungenen Hengste auswählen. "Der natürliche Sprung existiert aus Hygienegründen nicht mehr", sagt Harm Kleemeyer. Im Anschluss an die Entbindung verbleiben die Nachkommen bis zum Sommer bei ihren Eltern, erst dann kommen sie zu ihren Zeitgenossen auf die Wiese. "Wir sind also sensibel gegenüber jedem einzelnen Pferd.

Allmählich trennte sie sich von der Milchkuh, dem Stier, der Sau und dem Mastschwein und investierte in das Pferdehobby: 1983 bauten die beiden einen Internatsbetrieb. Für die 130 Tiere, um die sich die Gastfamilie Kleemeyer und ihre sechs Mitarbeiter aktuell kümmern, gibt es also viel Zeit. - Hof Kleemeyer offeriert im Zuge der Landvolk-Veranstaltung "Bauer macht Besuch" eine Sightseeing-Tour mit Diskussionsmöglichkeiten.

Mehr zum Thema