Hutspiel Hochzeit

Hut Spiel Hochzeit

Mit diesem tollen Hochzeitsspiel kannst du spielerisch Aufgaben an Gäste übergeben. Im Hochzeitsspiel Der wandernde Hut gibt es viel Tanz, viel Lachen und noch mehr für das Brautpaar. Verfahren "Der wandernde Hut". Du willst, dass das Brautpaar ein ganzes Jahr lang in Ruhe lebt? Mit diesem großartigen Brautspiel übergeben Sie Ihren Gästen auf spielerische Weise die Aufgabe.

Ihr Brautpaar wird dieses Game bestimmt mögen. Vorgehensweise "Der Wanderhut" Zur Spielvorbereitung benötigst du 12 Aktenkarten, eine Speisekarte und einen strohhalm. Schreibe 12 Aufträge, Aufforderungen oder Belege pro Kalendermonat (Januar, Februar....) auf die Registerkarten.

Schreib die zwölf Tasks, Belege oder Aufforderungen auf eine Namensliste und gib die dahinter stehenden Names ein. Am Anfang des Spieles sollten so viele Paare wie möglich auf der Parkett liegen. Im Mittelpunkt dieses Spieles steht ein strohgedeckter Helm, der von jedem Anfänger zu Spielbeginn angelegt wird. Beendet die Melodie, muss das tanzende Paar mit Hütchen eine Aufgabenstellung, eine Aufforderung oder einen Voucher zeichnen.

Der notwendige Auftrag mit monatlichem Ablauf wird nun laut gelesen und muss im entsprechenden Kalendermonat implementiert werden. Das restliche Tanzpaar tanzt nun um die verbleibenden Tasks, Ladungen und Voucher. Jetzt schlägt es also alle Tanzpartner nach und nach, bis keine weiteren Arbeiten mehr übrig sind und das Brautpaar ein stilles Jahr verbringen kann.

Hochzeit Spiel Der Wanderhut Der Wanderhut

Wer den Helm hält, darf dem Ehepaar ein Präsent machen. Spielbeschreibung: The Wandering Hat ist ein wunderschönes Tanzpartienspiel, bei dem jeder teilnehmen und zugleich etwas Gutes für das Ehepaar tun kann. Auf einem Warenkorb liegen 12 kleine Papierstücke, auf denen für jeden Kalendermonat verschiedene Tätigkeiten vermerkt sind.

Am Anfang des Spieles legt sich ein Teilnehmer einen Helm auf den Haupt. Nachdem die Musiktitel abgespielt wurden, muss dieser Player nun den Versuch unternehmen, sie an den nächstfolgenden Player weiterzuleiten. Wer den Kopfbedeckungsträger bei Musikstopps ist, muss einen ganzen Tag lang eine Arbeit aus dem Körbchen hol. Dies kann z.B. das Einkaufen für das Hochzeitspaar, das Rasenmähen oder die Einladungen zum Essen sein.

Ein Jahr lang eine gute Gelegenheit, dem Hochzeitspaar jeden Tag im Laufe des Monats einen Dienst zu erweisen und es immer wieder zu überrumpeln. Die Aufgabenstellungen können sehr verschieden oder sogar ungewöhnlich sein. Das Wichtigste ist, dass sie der Braut und dem Bräutigam Spaß machen. Es werden auf 12 Blatt Papier die Kalendermonate und die verschiedenen Tätigkeiten festgehalten, die dem Hochzeitspaar nützen sollen.

Dies kann sowohl nützlich als auch lustig in der freien Wildbahn sein und sollte der Braut und dem Bräutigam im ersten Jahr als Paar viel Spass und Vergnügen bringen. Die 12 Blatt Papier werden in einen Körbchen geschmissen. Die erste Spielerin bekommt einen Helm, den sie auf den Schädel legen muss. Jeder beginnt zu tanzten und derjenige, der den Helm auf dem Haupt trägt, muss sich bemühen, ihn an jeden einzelnen Teilnehmer zu übergeben.

Somit wird der Helm während der Wiedergabe von einem Punkt zum anderen bewegt. Die Spielerin mit dem Kopfbedeckung muss ein Blatt Papier aus dem Körbchen zupfen. Über das Mikrophon werden die zu erledigende Arbeit und der entsprechende Kalendermonat ausgelesen, so dass sich das Hochzeitspaar schon im Vorfeld auf den Gunstpunkt freut.

Redaktioneller Tipp: Die Aufgabenstellungen können sowohl alltägliche als auch ungewöhnliche sein. Bitte beachtet: Einige Hochzeitsreisende können auch von außen kommen oder sind entfernter Verwandter, was einige Arbeiten erschwert.

Mehr zum Thema