Kleider Festlich Elegant

Festkleider Festlich Elegant Elegant

Festiv-elegante Kleider für den Opernbesuch. Wie trage ich mich in der Stadt? Egal ob Opern, Operetten oder Ballet, ein Opernhausbesuch wirft für viele die berechtigte Sorge auf: Was trage ich? Hier findest du nützliche Hinweise für das richtige Style, damit du in einem klassischem Opernbau ebenso stilvoll bekleidet bist wie in einem modernem Designtheater. Damit wurde auch die Kleiderordnung für die Opern auflockert.

Der abendliche Besuch der Oper ist die Möglichkeit, sich festlich und elegant zu gestalten. Wenn Sie jedoch morgens oder abends in eine Matinee gehen, sollte Ihr Aussehen zwanglos und schick sein. Schöne dunkle Hosen und eine seidige Bluse sind hier ebenso geeignet wie ein einfaches Uniform. Nützliche Hinweise für den passenden Auftritt sind:

Die Fragestellung "Was trage ich?" wird bei erstklassigen Opernveranstaltungen von der Betrachtung "Wie kann ich weder über- noch unterbekleidet auftreten? Das kürzere Dress korrespondiert mit der aktuellen Kleiderordnung für die feierliche Opern und versprechen einen femininen, stilvollen Auftritt mit dem passenden Design. Achte darauf, dass der Saum deiner Kleidung direkt über deinem Kopf zu Ende geht, denn bei Klassikern solltest du nicht zu viel Beine anbringen.

Glänzende Gewebe, Jacquard, dezente Motive und Farbtöne, Sequins oder Stickereien mit Glanzeffekt machen einfache Kleider zu festlichen Kleidern. Spielerisch mit Spitzenärmel und -volant oder weiblich mit Wickeleffekt, gibt es zahllose Variationen. Opaker oder transparenter Strumpfhose, flache oder hohe Strümpfe sollten auf jeden Falle elegant aussehen, dazu eine geeignete Kupplung, bereit ist der ideale Kleiderlook.

Wie trage ich in der Stadt, wenn ich mich in meiner Kleidung nicht wohl fühle? Durch die entspannte Kleiderordnung sorgt auch die Verbindung von eleganten Hosen und einem blazener Hemd für ein entsprechendes Design. Ein Hemd aus feinfließendem Gewebe sowie ein blauer und hochhackiger Anzug vervollständigen das weibliche Hosenoutfit. Nicht immer muss es sich um ein Blusen-Top handeln, ein qualitativ hochwertigerer Sweatshirt aus z.B. Kaschmir harmoniert sowohl mit Seidenhosen als auch mit Faltenröcken.

Ein einfaches Kleidungsstück sieht festlich aus mit auffälligem Juwelenschmuck, Pumpen mit Farb- oder Metalleffekten und z.B. mit einer perlbestickten Nachttasche. Um Ihren Opern-Besuch in vollem Umfang geniessen zu können, sollte Ihre Kleidung der Kleiderordnung entsprechend sein, aber auch Ihrem Körperbau und Ihrer Person gerecht werden. Da stellt sich die Frage:

Wie trage ich mich in der Stadt und was steht mir gut? Hier ist ein Chiffonkleid in A-Linie, das behutsam um Ihre Körperform spielt und direkt über dem Kniestück landet, die beste Lösung. Blusenoberteile mit Muster oder Schnörkel und blauer Anzug mit Schulterpolster passen hervorragend zu einem engen oberen Körper. Wenn Sie eine Brustgröße haben, sollten Sie Oberteile oder Kleider in dunkeln Tönen anziehen und Ihr Ausschnitt mit V-Ausschnitt oder herzförmigem Halsausschnitt akzentuieren.

Ganz gleich, welcher festlich-elegante Blick zu Ihnen paßt, sorgen Sie dafür, daß Ihr Opernausstattung gut anliegt und sich nicht so leicht faltet.

Mehr zum Thema