Party Mode Online

Partei Mode-Online

Zurück zur Partymode in "normalen Größen": Festmode muss nicht muffig sein. Party-Mode: Wiedersehen App ist online Mit einer neuen Wiener Applikation wird das Spontantreffen unter Freunden noch einfacher. Mit der von Johannes Brenner aus Wieden und seinem Kollegen Wolfgang Hüller entwickelten mobilen Applikation "Partymode" ist es endlich soweit: "Ich bin entlastet und glücklich", sagte Brenner bei der Jubiläumsfeier des Sprunges in die virtuelle Weltgeschichte in der Abendpassage zur sz. Bereits abends hatten die geladenen Besucher der Kick-Off-Veranstaltung des Partymodes die in der Android-Version sowie in der iOS-Version verfügbare Applikation heruntergeladen, erstell lt und Freundschaften zu Unternehmen eingeladen.

"â??Mit dem Partymodus wollen wir das Spontantreffen mit Freunden vereinfachenâ??, erklÃ?rt Hüller die neue Konkurrenzsituation von WhatsApp. In der Tat ist Partystil viel leichter zu bedienen als konkurrierende Angebote: Durch das Abwischen einer Disco-Kugel können Menschen im privaten Adressbuch, die auch Partystil runtergeladen haben, sehen, ob sie weggehen mochten.

Selbstverständlich kann die Disco-Kugel auch mit einem Wischtuch in den Offline-Zustand gebracht werden. Dies bedeutet, dass der Nutzer keine Zeit oder keinen Wunsch nach einem Meeting hat. Johannes Brenner und Wolfgang Hüller haben bereits neue Anregungen für eine weitere Entwicklung der Applikation, aber Einzelheiten werden noch nicht bekannt gemacht. Sicher ist jedoch, dass sich die Parteimode dem internationalen Wettbewerb auf gleicher Höhe stellen kann.

Party-Mode: Wiedersehen App ist online

Mit einer neuen Wiener Applikation wird das Spontantreffen unter Freunden noch einfacher. Mit der von Johannes Brenner aus Wieden und seinem Kollegen Wolfgang Hüller entwickelten mobilen Applikation "Partymode" ist es endlich soweit: "Ich bin entlastet und glücklich", sagte Brenner bei der Jubiläumsfeier des Sprunges in die virtuelle Weltgeschichte in der Abendpassage zur sz. Bereits abends hatten die geladenen Besucher der Kick-Off-Veranstaltung des Partymodes die in der Android-Version sowie in der iOS-Version verfügbare Applikation heruntergeladen, erstell lt und Freundschaften zu Unternehmen eingeladen.

"â??Mit dem Partymodus wollen wir das Spontantreffen mit Freunden vereinfachenâ??, erklÃ?rt Hüller die neue Alternative von WhatsApp. In der Tat ist Partystil viel leichter zu bedienen als konkurrierende Angebote: Durch das Abwischen einer Disco-Kugel können Menschen im privaten Adressbuch, die auch Partystil runtergeladen haben, sehen, ob sie verschwinden mochten.

Selbstverständlich kann die Disco-Kugel auch mit einem Wischtuch in den Offline-Zustand gebracht werden. Dies bedeutet, dass der Nutzer keine Zeit oder keinen Wunsch nach einem Meeting hat. Johannes Brenner und Wolfgang Hüller haben bereits neue Anregungen für eine weitere Entwicklung der Applikation, aber Einzelheiten werden noch nicht bekannt gemacht. Sicher ist jedoch, dass sich die Parteimode dem internationalen Wettbewerb auf gleicher Höhe stellen kann.

Mehr zum Thema