Polnische Hochzeitskleider

Pole Brautkleider

Die polnische Marke besticht durch ihre exzellenten und leichten Schnitte. Die Firma arbeitet mit den besten polnischen und europäischen Produzenten zusammen. Shopping in Hohenwutzen an der deutsch-polnischen Grenze.

Noni, Anna Kara, Felicita. Brautkleider von zeitgenössischen Marken aus Europa.

Vor kurzem habe ich einer geliebten zukünftigen Braut über die Schultern geschaut. Welche ist es, die von primärem Interesse ist, wenn man durch Magazine und Hochzeits-Blogs surft? Am wichtigsten ist das Brautkleid. Beginnen wir mit einem vollen Paket zu dritt - denn vor kurzem durfte ich mit Teresa von der Elbrut über die Brautkleider von Anna Kara, Noni und Felicita Design bei Max loves Mary sprechen.

Bei der jungen polnischen Studiendesignerin handelt es sich um eine wirklich ausgeprägte One-Woman-Show. Kleidchen aus Seide, aber auch - wie bei diesem Model - mit trendiger Bohospitze. Dieses Jahr erleben wir die vierte Sammlung von Anna Kara, Kleidungsstücke, die gut zu einer kostenlosen Hochzeit am Meer in einer entspannten Umgebung passen. In diesem Jahr werden wir die vierte Sammlung von Anna Kara vorstellen. Theresia und ich: Wir mögen nicht nur diese Kleidung, sondern auch die Erfolgsgeschichten von harten Damen, die ihre Träume verwirklichen.

Auch wenn wir bereits mit den erfolgreichsten Damen zusammen sind, sind wir sehr bald bei den beiden Designern von Noni. In Deutschland wird nicht nur alles - vom Haarreif bis zum letzen Seidenknöpfchen - hergestellt, sie arbeiten auch gerne und das kann man bis ins kleinste Details sehen. Oft kommen ihre Anhänger mit den Aufschriften " Ich bin eine Noni-Braut " in Theresias Geschäft.

Noni's Kleidungsstücke sind für jeden Anlass geeignet, sind immer schlicht und einfach zu tragen und werden in der neuen Linie mit speziell entwickelten Stickmotiven bestickt. Auch mit Tüll, wie beim Model Mathilda, einem knielangen Gewand aus Wildseide mit feinem Oberrock. Dabei hat die Erzählung der Berlinerin viel mit der Erzählung von Teresa zu tun:

Auf der Suche nach ihrem Brautkleid kam sie in Annas Studio an. Eine Frau, ein Wort: Die Firma Elbrut wurde ins Leben gerufen. In der Zwischenzeit präsentiert Theresa unter einer einzigen Voraussetzung Sammlungen aus sechs unterschiedlichen Studios:

Wunderschöne Spitzenqualität. Herzlichen Dank, sehr geehrte Theresia, für die Gestaltung, all Ihr Know-how und Ihre Leidenschaft. Vielen Dank an alle Gestalter für die Herstellung stilvoller Brautkleider für modische und überzeugte Damen!

Mehr zum Thema