Schleiertanz Hochzeit

Verschleiertanz Hochzeit

Ob es nun darum geht, Schleier zu tanzen oder Geld zu sammeln: Herrlich romantisch und eines der traditionellsten Hochzeitsspiele aller Zeiten. Hier findest du die Anleitung für die schönste Variante des Schleiertanzes! Schleiertänze Bei vielen Brautpaaren wird bei der Hochzeit großer Wert auf die traditionellen Gebräuche gelegt. Hierzu zählt auch der Schleiertanz - ein alter germanischer Sitte. Es gibt jedoch unterschiedliche Arten von Schleiertänzen, die von der jeweiligen Gegend oder ganz allgemein von den Vorlieben des Ehepaares abhängen.

Auf jeden Falle spielt sich der Ball um 24 Uhr ab, denn die Frau ist nicht mehr die Frau, sondern die Frau und muss deshalb den Vorhang abnehmen.

Die Brautpaare können um 24 Uhr zu einem Liebeslied unter dem Vorhang tanzen, das von den Gästen der Hochzeitsgäste vorgetragen wird. Beim Tanz dürfen alle ledigen Brautfrauen den Vorhang " stehlen " und ihn dann in kleine Stückchen zerreißen. Derjenige, der den größten Teil bekommen hat, wird als nächstes verheiratet sein.

Außerdem gibt es die Variation, dass derjenige, der das grösste Teil wegnimmt, den ersten Wagen für das Brautpaar bezahlen muss. Auf jeden Falle macht ein Schleierstück glücklich, denn der Segnung der Braut und des Bräutigams hängt daran. Ein weiterer möglicher Bestandteil des Schleiftanzes ist, dass das Pärchen unter dem straffen Vorhang zusammensticht.

Wer etwas Kleingeld in den Schleiern hat, kann mit ihm oder ihr mittanzen. Will die Bräute für diese Überlieferung ihren oft kostbaren und gut erhaltenen Vorhang nicht aufgeben, ist es eine gute Idee, ein großes Tüllstück zu holen, das den eigentlichen Vorhang austauscht.

Schleier-Tanz auf der Hochzeit: So funktioniert das!

Das Schleiertanzen auf der Hochzeit ist ein altes Brauchtum, das auch in der Gegenwart gern während der Hochzeitsreise gefeiert wird. Es gibt, wie so oft, mehrere unterschiedliche Formen des Schleiertanzes, die auf regionaler Bräuche basieren. Nach der Überlieferung wird die Frau um Punkt 24 Uhr zur Frau und lege deshalb den Vorhang für den Schleiertanz.

Es gibt, wie bereits gesagt, verschiedene Formen des Schleiertanzes. Um eins zieht die Frau ihren Vorhang ab und übergibt ihn zum Beispiel den beiden Zeugen. Sie dehnen den Vorhang über die Hochzeit und den Bräutigam mit gestreckten Ärmeln und beide tanzten darunter zu einem wunderschönen Gesang. Alle alle alleinstehenden Damen bemühen sich, bei der Hochzeitszeremonie den Vorhang zu öffnen und ihn in kleine Stückchen zu zerschlagen.

Brauchungsgemäß wird die Dame mit dem grössten Exemplar als nächste verheiraten, wie es beim Streuverfahren des Brautstrausses der Fall ist. Uns gefällt die Sitte, den Vorhang so sehr zu zerfetzen, auch nicht. Viel zu schlecht an dem schönen Vorhang. Obwohl es möglich ist, alternativ einen billigen Schleierschleier zu erwerben oder ganz normal etwas Schleiftüll zu verwenden, findet man die Version mit dem Geldkassett immer noch besser.

Zwei oder mehr Menschen tragen auch hier den Brautschleier, damit darunter getaucht werden kann. Wer mit der Frau und dem Bräutigam zusammen mittanzen will, wirft etwas Kleingeld in den Vorhang. Statt zusammen zu tanzten, kann dies auch in einer Variation erfolgen, bei der nur ein Pärchen auf einmal tanz.

Aber auch hier fängt das neu Ehepaar an zu tanzten, wird dann aber durch ein anderes Hochzeitspaar ersetzt. Zuvor warfen sie einen kleinen Betrag in den Vorhang. Alle Paare, die unter dem Vorhang tanzten oder ihn ganz leicht gehen, wirfen ebenfalls Gelder in den Vorhang. Ein Brautmitglied unserer Facebook-Gruppe hat uns mitgeteilt, dass durch den Schleiertanz bei der Hochzeit über 300 EUR gesammelt wurden.

Der teure Vorhang für den Schleiertanz verwenden? Häufig ist der zum Hochzeitskleid passender Vorhang verhältnismäßig aufwendig. Deshalb können wir sehr gut nachvollziehen, wenn eine Frau sie nicht für den Schleiertanz verwenden will. An dieser Stelle stellen wir Ihnen billige Schleiern vor, die sich am besten als Ersatz anbieten. Aber ein Schleiertanz mit einem Schleierschwanz ist etwas schön.

Die Titelseite ist von der Hochzeit von Kornelia und Daniela, die Sie hier vorfinden.

Mehr zum Thema