Schöne Kleider für eine Hochzeit

Wunderschöne Kleider für eine Hochzeit

Ihr Outfit wird besonders schön aussehen, wenn es zu den dekorativen Farben der Hochzeit passt. Das Angebot an schönen Kleidern für Hochzeitsgäste ist groß! Höhepunkte wie z.B. schöne Blumendrucke runden Ihr Hochzeitsgästeoutfit perfekt ab.

Hochzeitsspezial 2018: Die schönste Kleider für Hochzeitsgesellschaften

Das Frühlingsfieber kitzelt wie ein kühlen Aperitif in der prallen Sonneneinstrahlung, Ihr Lieblingstracht wird endlich wieder in Szene gesetzt auf den Balkonen und das Festivalwochenende ist wie ein kurzer Urlaub im südlichen Teil. Der Frühjahr bringt nicht nur Falter, sondern auch zahlreiche Aufforderungen für Hochzeitsfeiern bei angenehmen Außentemperaturen, am besten im Freien auf dem Land.

Wir alle wissen jedoch, wie sehr der Schrankaufdruck zunehmen wird und wie wir uns jedes Jahr die gleiche Fragestellung stellen: Spaß, aber als Hochzeitsreisender natürlich noch nicht, wenn das Ja-Wort tatsächlich beinahe gefallen ist. Um die Zeit vor der Tür zu minimieren und die Erwartung auf Feste zu erhöhen, haben wir in den Online-Shops nach neuen Models und verdünnten Instagram nach Outfit-Ideen gesucht.

Der Hochzeitsgast in Monaco: Schöne Kleider, schlechte Kleider

Man könnte meinen, dass die Prominenz der königlichen Hochzeitsgäste von Style Consultants bestens ausgestattet ist. Aber es ist nicht immer so, wie bei der Hochzeit von Albert und Charlie in Monaco. Sonst wären rosafarbene Felle, tiefes Dekolleté und Oma-Mützen kaum zu ergründen. Zwei Tage lang haben die Mögassen die Hochzeit ihres Prinzen Albert mit der charlenen Künstlerin gefeiert.

Genügend Zeit für die Prominenz, um mehrere Kleider auf dem Rotteppich zu präsentieren. Mit ihrer Wahl der Kleidung stand die Ehefrau außer Zweifel: Manche Besucher dagegen fingen das stylische Fett am Handgelenk ein. Geschwungener und knackiger als bei der Schwedin Victoria Silvstedt: Obwohl ihr Gewand tatsächlich wunderschön und einfach ausgeschnitten war, war es so knapp, dass nichts der Fantasie blieb.

Sie verkörpert mit beeindruckenden High Heels, blonden Mähnen und rosafarbenem Labelstift das klischeehafte Bild von der erotischen Blondine. Edle Eleganz und doch nicht Langeweile herrschte bei der jungen Wache der königlichen Häuser Europas: Die dänische Königstochter Mary leuchtete türkis, die niederländische Maxime in Sonnenschein. Am beliebtesten waren außerdem feine Pulvertöne, verrauchtes Blaugrau und pastellfarbene Erdfarben: Madeline aus Schweden in einem lichtgrauen Gewand verzauberte die britische Fürstin Sophie mit einem graubraunen Umhang.

Die Ex-Schwimmerin und Charlene's Lebensgefährtin Franceska von Alfred E. A. von Alfred, sah in ihrem klassischem Gewand mit feinem Helm großartig aus. Aber wieder einmal haben die Besucher gezeigt, dass guter Genuss nicht mit viel Aufwand erkauft werden kann: Der Begleiter der Uhrenmanufaktur Yves Poget zum Beispiel hatte ein Paar goldene Gewänder und Pelzstola in rosa an, was sicherlich teuer, aber nicht besonders schön war.

Unbefriedigend war die Entscheidung für den Hut von Tatiana Santo Domingo, Freund von Andrea Casiraghi, une son de Princess Caroline:

Mehr zum Thema