Schöne Mode für große Größen

Wunderschöne Mode für große Größen

Tolle Einblicke: Die neuesten Video-Großformate. Die Trends internationaler Modehäuser sind unsere Inspirationsquelle für die Zusammenstellung des GRANDIOS-Looks als große Auswahl an internationalen Modemarken für große Größen, denn jede Frau steht im Mittelpunkt. Sich Zeit nehmen und die Mode selbst entdecken: schöne, hochwertige Teile, die perfekt passen. Selbstverständlich gibt es auch sehr schöne Shirts und Pullover für Männer.

Kurvige Kollektion| Mode von Guido für große Größen

Liebe Freunde, wir haben lange darauf gewartet und jetzt ist es soweit: Unser Favorit Designer hat eine Plus-Size-Kollektion entworfen. Ihre vielen Wunschvorstellungen für Guido-Mode in großen Größen sind nicht unerhört. Bereits einen ersten Einblick in die wunderschönen Neuteile hatten wir und können Ihnen sagen: Wir sind mehr als begeister.....

Vom Freizeitartikel für den täglichen Gebrauch bis hin zur edlen Kleidung für ganz spezielle Gelegenheiten - für jeden Anspruch ist etwas dabei. Selbstverständlich finden Sie auch alle anderen Neuteile für große Größen in unserem Geschäft - schauen Sie sich um! In Kombination mit einer einfachen Hemdbluse und einer geraden Hosen ist der Rock ein schicken Nachfolger für Jacke oder Cardigan.

Kombinieren Sie es mit steinigen Stiefeln und Sie haben ein tolles Alltagsoutfit. Durch elegante Pumpen sind Sie für jede chicen Veranstaltung bestens gerüstet. Wer es etwas sportiver mag, für den ist der legere Bluson eine gute Idee. Durch den großen Druck von weissen und rotblütigen Blumen wirkt der Bluse sehr zeitgemäß.

Was hältst du von Guido's Plus Size-Collection? Gerne präsentieren wir Ihnen mit den schick geschnittenen Kleidern großartige Styling-Ideen! Teilen und bewerten Sie dann diesen Beitrag.....

Groß ist schön: Schöne Mode für große Größen

Kurvenreiche Damen müssen sich nicht versteck. Jedenfalls hat sich die Welt der Mode von der Ansicht distanziert, dass "nur Dünnes ist Schönes". Vor allem sehr feminine Damen, die Kurven an den gewünschten Positionen zeigen können, sind wie nie zuvor begehrt. Das Jahr 2016 ist das Jahr der Kulotte. Der weit ausgeschnittene Hosenteil stoppt in der Schienbeinmitte, ohne zu straffen.

Passend zur breiten Hosen, sollte kein breiter Oberteil übergestreift werden, dies erscheint rasch ausgeleiert. Es ist besser, eine lose anliegende Hemdbluse halb in den Hosenbund zu legen - das gibt zum einen Gestalt, zum anderen kann sie größere Hüftbereiche abdecken. Die neuen Midikleider mit Retro-Mustern sind ideal für Liebhaber von romantischen Kleidern, um einen verspielten femininen Stil zu schaffen.

Der schöne Dekolleté zusammen mit dem Blickfang Juwelen rückt eine große Brustgröße in den Vordergrund. Carmen-Abschnitte weisen gut geformte Schulterpartie auf und verleihen dem Erscheinungsbild einen weniger kompakten Charakter. Ein lose geschnittenes Hosenpaar mit trendigen Gummizügen oder ein Röck mit hohem Taillenumfang zaubern mit Hilfe eines strafferen Top, das vollständig in den Hosenbund eingeführt wird, eine kurvenreiche Ausstrahlung.

Diese verleihen der Gestalt noch mehr Schwung und vermeiden ein zu "massives" Gesamterscheinungsbild. Beutel, Schuhmode und andere Dinge bewirken wunderbare Effekte, wenn es um Outfits geht. Sie können auch zur Feinabstimmung der Figuren verwendet werden. Bei einem Freundeshemd wird es durch einen Riemen an den entsprechenden Positionen geformt. Farbgleiche Schuhmodelle verleihen dem Kleidungsstück den nötigen Nachgeschmack.

Geeignet für Schuhe: High Heels dehnen die Form immer aus. Ist kein Gradient erwünscht, sind Ausführungen mit gleichmäßiger Plattform den sehr flachem Schaf. Faustformel: Wenn eine Hälfe des Körpers mit etwas Breiterem gekleidet ist, sollte für die zweite Hälfe als Kompensation etwas Schmaleres ausgewählt werden. Ungünstig sind auch die Kombination von normaler Jeanshose und flachem Schuh - oft erscheint das Aussehen sehr komprimiert.

Das zahlt sich beim Styling aus: Immer öfter in hohe Schuhe einlaufen!

Mehr zum Thema