Schuhe für die Braut

Brautschuhe für die Braut

Balerina von Gabor / Schuhe Amp; Accessoires von Salamander. Ikonische Elena Basic von Tommy Hilfiger / Schuhverstärker; Accessoires von Salamander.

Perfekte Hochzeitsschuhe für die Trauung.

Vielen Dank, dass Sie sich für unseren kostenlosen Rundbrief angemeldet haben. Hier sind die Hubert Burda Media Gesellschaften aufgeführt, für die die Zustimmung gilt: Diese Zustimmung kann bei Bedarf auch wieder aufgehoben werden. Für die Datenverarbeitung im Sinn des Datenschutzes sind die oben genannten Gesellschaften mitverantwortlich. Auskünfte oder den Widerspruch Ihrer Zustimmung können Sie jedoch direkt an die Burda Magazine Holdings GesmbH, Arabellastr. 23, 81925 München, Deutschland, oder per E-Mail an burda@datenschutzanfrage.de erteilen.

Die Aufhebung der Zustimmung hat keinen Einfluss auf die Zulässigkeit der auf der Grundlage der Zustimmung bis zum Aufhebung durchgeführten be-stimmung.

Finde die passenden Hochzeitsschuhe.

Um ehrlich zu sein: Die Füsse sind nur in den bereits ziemlich abgenutzten Schuhmaterialien richtig gut. Es müssen die richtigen Trauerschuhe hergestellt werden, natürlich edel und farbenfroh auf das Traum-Brautkleid abgestimmt. Natürlich..... Hochzeits-Schuhe können in einem Schuhgeschäft oder in einer Brautboutique gekauft werden. Die Vorteile des gemeinsamen Kaufs von Brautschuhen und Kleidern liegen darin, dass beide vorort abgestimmt werden können.

Auch die Verkäufer in den Geschäften können Sie fachkundig über Schuhe informieren, denn sie wissen ganz sicher, welches Model am besten zu welcher Art von Brautkleid paßt. Weil die Füsse tagsüber schwellen, sollte man die Schuhe am besten am Nachmittag einkaufen. Selbst wenn die Schuhe der Braut optimal ausgesucht und zuvor geschrumpft wurden, sollte das Notfallpaket für die Braut immer Blasenputz enthalten, denn an dem schönste Tag ihres Lebens sollte nichts dem Zufall überlassen werden.

Ähnlich wie bei Brautkleidern sind die populärsten Farbtöne für Brautschuhe Weiss, Cremeweiß und Elfenbein. Für Kleider mit kürzeren Säumen kann es aber auch träumerisch wirken, um einen bunten Farbkontrast zu den Schuhmodellen zu schaffen, zum Beispiel mit Weißgold oder Bordeaux zu sahnig. Perfektionisten haben die Schuhe mit dem Gewebe des Hochzeitskleides bezogen, dieser Dienst wird von Brautläden oder guten Schuhgeschäften angeboten.

Generell gilt die Faustregel: Je üppiger das Hochzeitskleid, umso einfacher sollte der Schuhmodell sein. Bei dem klassischen Hochzeitsschuh handelt es sich um einen unkomplizierten, geschlossenen Pumps mit schmaler Ferse. Wenn Sie es leichter haben, können Sie auch offenes Hochzeitsschuhwerk tragen: Models, die vorne verschlossen und auf der Rückseite leicht belüftet sind, schonen die Braut vor dem Schmerz, dass jemand auf ihre Nacktzehen tritt, im Trubel der Hochzeitsfeier oder beim Tanz.

Gurtschuhe bietet diesen nicht, aber sie fügen sich hervorragend zu einem hellen Hochzeitskleid und zu sehr schönen Füßen. Wenn Sie sich für Guckkästen oder andere geöffnete Hochzeitsschuhe entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall auf gut erhaltene Zehennägel achten - am besten in den Kalenderwochen vor der Trauung neben der Maniküre - auch einen Pedikürtermin eintragen. Dekorationen aus Spitzen oder verspielten Detaillösungen wie Bögen verleihen dem Hochzeitsschuh den gewissen Elan.

Sogar komfortable, tadellos getragene Hochzeitsschuhe werden bis spät in den Abend hinein zu einem unangenehmen Problem auf der Tanzteppich. Um die Feier sorglos zu geniessen, empfiehlt es sich, ein zweites Schuhpaar für die Hochzeitsreise und vor allem für den Tanz zu erstehen. Selbst wenn Sie nicht auf flache Schuhe umstellen wollen, weil das Hochzeitskleid zu lang wäre, können Sie wenigstens auf ein komfortableres Model mit etwas niedrigerer Ferse ausweichen.

¿Wie hoch sollten die Hochzeitsschuhe sein? Die Stimmung ist auf der Ferse geteilt: Wenn eine Dame an Flauschschuhe gewohnt ist, fällt es ihr schwer, diese in größerer Höhe zu tragen, aber Models ohne Absätze harmonieren in der Regel nicht gut mit dem traditionellen Hochzeitskleid. Wenn du normal keine High Heels trägst, solltest du an deinem Hochzeitstag nicht zum ersten Mal High Heels aussuchen.

Es ist jedoch zu bemerken, dass nicht jeder Stallbursche entspannt ist, wenn die Braut dank der hohen Stöckelschuhe frühzeitig über seinen Köpfen aufwächst. Muss die Brautkleidlänge verändert werden, sollten die Hochzeitsschuhe zuvor ermittelt werden: Die Art und Weise, wie der Bund des Brautkleides gestemmt wird, ist auch davon abhängig, wie hoch die Ferse des Brautschuhes ist.

Aber auch die Auswahl des Hochzeits-Stils und der Lokalität spielen eine Rolle: Für eine ungewöhnliche Trauung mit Boho stehen statt klassischem Brautschuhen wunderschöne Sandalen und gar Cowboy-Stiefel zur Verfügung. Was macht man mit Brautschuhen? Die Braut sollte übrigens ihre Schuhe nicht brandneu anlegen, sondern in wenigen Tagen vor der Trauung schrumpfen, um Blasen am Tag der Trauung zu verhindern.

Natürlich werden die noblen Hochzeitsschuhe nicht im Freien oder im Arbeitszimmer getestet, sondern zu Hause, damit sie nicht verschmutzen oder gar die Ferse abreißt. Besonders bei Ledermodellen sollte man die Schrumpfung nicht überbewerten, da das Gewebe sehr rasch nachlässt und die Schuhe im Extremfall zu groß werden können.

Das Brautschuhwerk sollte spÃ?testens nach zwei Schwangerschaftswochen einwandfrei sitzen und Ihnen an Ihrem Hochzeits-Tag keine Probleme mehr machen. Woraus bestehen Hochzeits-Schuhe? Achten Sie bei der Wahl der Brautmodelle immer auf eine qualitativ hochstehende Ausführung. Die Materialien der Trauerschuhe hängen auch von denen des Brautkleides ab, z.B. sind Seideschuhe eine ziemlich unvorteilhafte Verbindung zum Atlantik.

Wenn Sie Ihre Schuhe nach der Trauung färben und für andere festliche Anlässe verwenden möchten, sollten Sie Seide oder Seide verwenden. Von einer eigenen Färbung der Schuhe der Braut wird jedoch dringend abgeraten, da das Resultat rasch Fleckenbildung sein kann - dies sollte eher dem Fachmann vorbehalten bleiben.

Mehr zum Thema