Spiele zur Hochzeit

Hochzeit Spiele

Mit Spielen kann jede Hochzeit aufgelockert werden! Für Sie haben wir die schönsten Hochzeitsspiele zusammengestellt, aus peinlichen Spielen können schnell echte Stimmungskiller werden. Hochzeit Spiele - Ideas für jeden Bestie - Traummann

Gesellschaftsspiele auf der Hochzeit - yay oder nay? Vor dem Beginn des Brainstormings und der Entwicklung großartiger Spiele sollten Sie sich eine entscheidende Fragestellung stellen: Möchte das Hochzeitspaar überhaupt, dass Gesellschaftsspiele Teil der Hochzeitszeremonie sind? Es gibt nicht jeden, der Spiele mag - vor allem, wenn man ihn ermutigen könnte, die Ehefrau oder den Bräutigam zu einer Sprichwort zu machen.

Außerdem sollte die Spielplanung niemals ohne die Beteiligung der Organisatoren der Trauung erfolgen. Andernfalls kommt es allzu rasch vor, dass die Ideen Ihrer Trauzeugen mit denen der Hochzeitsplaner kollidieren, was im schlimmsten Falle zu schlechtem Ergebnis führt. Sobald klargestellt ist, dass Hochzeits-Spiele erwünscht sind und Zeit für sie zur Verfügung steht, müssen noch einige grundlegende Regeln beachtet werden.

Erster Grundsatz: Hochzeits-Spiele sollten nicht zu lange andauern. Du sollst höchstens eine halbstündige Spielzeit planen, sonst wird das Ganze zu lang. Regelnummer 2: Wähle einfach keine Spiele, die zu ausgefallen sind - und wähle keine Spiele, die zu komplex sind. Auch wenn die Hälfe der Besucher (und möglicherweise auch des Brautpaares ) von deiner Spielidee überwältigt sind, wird das Ganze keinen Spass machen.

Es wäre äußerst unerfreulich, wenn nur ein Teil der Besucher beteiligt wäre und der andere langweilig oder enttäuscht zusehen müsste. Lediglich das Ehepaar und ggf. der unmittelbare Familienzusammenhalt sind Gegenstand eines Spiels. Danach können auch die anderen Besucher amüsieren. Ziel ist es, für jede Hochzeit das passende Game zu find.

Weil wir Ihr Hochzeitspaar nicht genau wissen und Ihnen daher keinen genauen Hinweis auf Ihr Hochzeitspaar geben können, haben wir für Sie ein paar Rubriken zusammengetragen. Einer wird sicherlich zu der Hochzeit passen, für die du als Trauzeuge verantwortlich bist. Grundsätzlich können Sie wenig Unrecht tun, indem Sie sich auf traditionelle Spiele beschränken.

Die Klassiker sind zum Beispiel das auszuschneidende Brautherz und ein Bild, das die Besucher zusammen für das Hochzeitspaar machen. Wo im ersten Game nur das Hochzeitspaar wieder tätig wird und mit einer ziemlich ungeschliffenen Schere ein großes Herzen von etwa zwei mal zwei Metern aus einem Tuch (z.B. einem Bettuch) herausschneidet, ist die zweite Spielleitung für alle Besucher eine Idee.

Auf Glückwunschkarten, die an den Luftballons angebracht sind, vermerken die Teilnehmer ihre Gratulationen an das Hochzeitspaar. Danach läßt die Hochzeitsfeier die Ballons und deren Anliegen aufsteigen. Neben den klassischen Hochzeitsspielen, die nicht notwendigerweise bei jedem Ehepaar gleichermaßen beliebt sind, gibt es viele Quizspiele, bei denen man seinen Ehepartner anerkennen oder beweisen muss, dass man ihn gut kann.

In diesen Partien geht es in der Regel um das Hochzeitspaar und die Besucher schauen zu - und genießen sich vorzüglich. Wenn deine kreative Phantasie bei der Formulierung der Fragestellungen sehr rasch an ihre Grenze stößt, empfiehlt es sich, einen Blick zu werfen auf die Website des Hochzeitskünstlers Reinhard Ottow, der 50 Anfragen gestellt hat.

Erstere wendet sich an die Frau, die mehrere männliche Beine verbinden und die Oberschenkel ihres Mannes ausfindig machen muss. Die zweite wendet sich an den Bräutigam: Mehrere Mütter folgen ihrem Lipizzenstift und pressen ihren Maultrommel kräftig auf ein Arbeitsblatt. Jetzt muss der Bräutigam raten, welcher Munde seinem Ehepartner gehoert.

Die Wettkampfspiele können eine spannende Variation sein, die nicht nur dem Ehepaar etwas Anstrengung abverlangt, sondern auch den Besuchern viel Freude bereitet. Sie müssen mehrere Haushaltsarbeiten nacheinander oder nebeneinander durchführen, wie z.B. das Anpflastern eines Fahrradschlauches, das Abziehen einer mit Erdäpfeln gefüllten Schüssel, das Einschlagen von Eiweiß von Hand oder das Aufschlagen eines Knopfes.

Lustig ist auch ein Wettrennen, bei dem der Bräutigam zum Beispiel einen bestimmten Kurs auf einem Bobby-Car meistern muss - aber mit Augenbinde und nur nach den Vorgaben seiner Ehefrau. Selbstverständlich können Hochzeitspiele auch ein bisschen sportlich sein - aber achten Sie darauf, es nicht zu übertrieben.

Klassischerweise kommen alle Besucher ganz unkompliziert vorbei und gehen um eine große Stuhle. Aber es ist auch kreativer: Anstatt aller Besucher beteiligen sich nur etwa acht bis zehn am Gewinnspiel - natürlich auch das Hochzeitspaar - und jedes Mal, wenn die Musiktitel aufhören, müssen sie ein bestimmtes Objekt aus dem Zielpublikum heraus mitnehmen.

Bspw. wenn der Vorsitzende ein Unentschieden verlangt, wird der Spieler, der am meisten Zeit benötigt, um es von einem der Besucher zu erhalten, aus dem Rennen ausgeschlossen. Der Brautpfeil ist etwas weniger schnell, aber dafür nicht weniger lustig, vor allem für die Zuhörer. An einer großen Kork-Wand werden wie in einem realen Pfeil Flächen gekennzeichnet, wodurch in diesem Falle jedes Flächenfeld für ein gewisses Hochzeits-Geschenk eines der Teilnehmer steht (z.B. eine Rückmassage oder einmal Sockenwaschen).

Ehepaar und Bräutigam bekommen je sechs Pfiffe und werfe ein paar weitere Gaben zusammen. Ein Hochzeitsfest beinhaltet immer eine musikalische und tänzerische Gestaltung. Gehört die Trauzeugin oder der Trauzeuge nicht zu dem Genre, das mit dem Tanzschaffen nicht viel zu tun hat, dann haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Spielideen. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass mehrere Paar in einem Ballontanz aufeinandertreffen: Sie spannen einen Balloon zwischen ihre Häupter und probieren, so lange wie möglich zusammen zu tanzten, ohne dass der Balloon hinunterfällt oder platzt (natürlich ohne die Hand zu benutzen).

Bei dieser Ideensammlung für Hochzeitsspiele sollte nichts mehr passieren.

Mehr zum Thema