Trauzeuge Auswählen

Wählen Sie den besten Mann

Bei der Entscheidung für eine Heirat stehen nicht nur Fragen zur Location und Gästeliste im Vordergrund, sondern auch, ob man der Trauzeuge sein will. Nachfolgend finden Sie einige Richtlinien, wie Sie Ihren besten Mann auswählen können:. Der Zeuge einer Hochzeit ist eine sehr ehrenvolle Rolle, deren Tradition bis ins Mittelalter zurückreicht. Wenn Sie sich für eine kirchliche Hochzeit entscheiden, müssen Sie immer Zeugen benennen. Guten Tag, wie hast du deinen Trauzeugen ausgewählt?

Zeugen auswählen: Fragt, wer wann und wie?

Bei der Entscheidung für eine Heirat stehen nicht nur die Themen Standort und Gästekarte im Mittelpunkt, sondern auch, ob man der Trauzeuge sein will. Nicht nur die Klärung, wer das Büro übernimmt, sondern auch, wann und wie die Fragestellung bestmöglich zu formulieren ist, ist notwendig. Zuerst ist zu beachten, dass in Deutschland, außer in der Katholikenkirche, keine Zeugen für die Ehe gebraucht werden.

Weil es jedoch eine sehr gute Überlieferung ist, neben dem künftigen Ehegatten eine andere Vertrauensperson an seiner Hand zu haben, stellt sich spätestens nach dem Eheantrag die Fragestellung von einem oder zwei Zeugen einer Ehe. Aus formaler Sicht müssen die Brautpaare die folgenden Punkte erfüllen: Die Zeugen einer Ehe werden in der Regelfall aus der unmittelbaren Familie oder dem Kreis der Freunde ausgewählt, da hier die Bekanntheit am größten ist.

Kann man sich in dieser Hinsicht nicht festlegen, sollte man sich überlegen, wem man lieber das Trauzeugenamt zuweisen würde. Du solltest dich also nicht gezwungen sehen, deine Mutter mitzunehmen, wenn du lieber deine bester Freundinnen als Trauzeuginnen haben möchtest - auch wenn es eine gewisse Familientradition ist.

Sie können verhindern, dass jemand entäuscht wird, indem Sie der "pensionierten" Persönlichkeit andere wesentliche Funktionen zuweisen. Es ist auch zu beachten, dass das Trauzeugnis auch Tätigkeiten umfassen kann, die die betreffenden Personengruppen ausführen können sollten. Wenn du zum Beispiel deine bester Freund fragst, ob sie eine Brautjungfer sein will, spielt das im Prinzip keine Rolle.

Darüber hinaus hängt die Entscheidung über den passenden Moment davon ab, welche Aufgabe die Brautjungfer übernimmt. Weil einige mit Sicherheit eine hinreichende Planungs- und Zeitplanung benötigen, die nicht mit einer kurzen Fragestellung angegeben ist. Am einfachsten und unkompliziertesten ist es, wenn Sie Ihre Brautjungfer um Hilfe bitten, es ganz unkompliziert zu tun - ohne spezielle Vorkehrungen.

Es ist eine nette und vertraute Gelegenheit, einen netten Nachmittag mit Ihrer künftigen Brautjungfer zu verbringen. Dies kann eine gemeinsame Mahlzeit sein, die Sie selbst oder im Café zubereitet haben, oder ein Cocktail, bei dem Sie sie nachfragen können. Rätsel: Wenn die Brautjungfer weiter weg lebt, ist es eine gute Idee, ihr eigenes Rätsel zu erstellen, auf dem die Fragestellung wunderschön formuliert werden kann.

Druckkugelschreiber: Um es aufregend zu machen, können Sie Ihrer angehenden Brautjungfer einen Druckkugelschreiber oder Füllhalter ohne Kommentar geben. Schreiben: Eine klassische Alternative ist es, der zukünftigen Brautjungfer einen wunderschön geformten Buchstaben zu schicken, vielleicht mit einem Poem oder Photos, und sie auf diese Art zu fragen. Wenn die zukünftige Brautjungfer in der Umgebung lebt, ist es eine gute Idee, ihr einen leckeren Torte, Muffins oder Cupcakes zu backen. Zum Beispiel....

Darauf aufbauend kann die Fragestellung dann mit Zuckerschreiben, Skripten oder anderen Hilfen dekorationell inszeniert werden. Die zukünftige Brautjungfer wird sich auf jeden Falle über die Verwunderung gefreut haben und ein "Nein" ist kaum zu deuten.

Mehr zum Thema