Vintage Kleider

Retro-Kleider

Klassische Kleider für jeden Geschmack im Pretty Confetti Vintage Online Shop. Vintage-Kleider Küchenschürzen & Co. Strümpfe & Co. Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen. Strümpfe & Co.

' + ',,, ' + ' + ',, ' + ' ' + ' ' + ' + ',,, ' + ' + ' ' ' ',,, ' + ' ' ' + ', ',,,,, ' + ' ' ', ',, ', ', ', ', ', ', ' + ', ', Verkauf!

' + ' Ausverkauf! ' + ' Ausverkauf! ' + ' Ausverkauf! ' + ' , , , , ' + ' ' + ' Ausverkauf!

Verkauf!

inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl.

inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. 19% MwSt. inkl. Vintage-Kleider sind zweifellos die klassischen Modelle der Retro-Rockabilly-Mode.

Das ist die ideale Lösung für Damen, die es nicht ganz so attraktiv mögen wie 50er Jahre Pin-up und nicht ganz so farbenfroh und spielerisch wie Swing Retro. Lieber bezeichnen wir das Muster als "zeitlos", denn die Kleidung kann immer wieder und an jedem Ort und zu jeder Zeit mitgenommen werden. Unter dieser Rubrik sind die schönste Models versammelt, die von der Modewelt der 40- bis 60-er Jahre geprägt sind.

Darunter fallen natürlich auch die kultigen Merkmale im Stil der 50-er Jahre wie z. B. Blumendessins, Knopflaschen oder Hüftgürtel. Bei Rockabilly Girls ist es ganz klar: Eine Grace Kelly sah nicht nur für diese Zeit phantastisch aus. Die Vintage-Kleidung in Schwarz erweckt den speziellen Reiz der Feminität auch heute noch zum Leben. Vintage-Kleidung hat eines gemeinsam - sie erinnert immer an frühere Zeiten.

Dies gilt zwar auch für die Original- und Konservenstücke aus dieser Zeit, aber in dieser Rubrik gibt es nur neue Vintage-Modelle. Heute ist es beinahe eine Handwerkskunst, die Rockabilly-Silhouetten dieser Zeit mit neuen Stoffen und neuen Schnittechniken zu imitieren. Weil die Rockenabella der 50-er Jahre im Allgemeinen eine andere Größe hatte als die jetzigen Retro Girls.

So gibt es nicht nur bequeme Passform, sondern auch viele Variationen und Styles dieser Zeitlosigkeit. Die Rockabilly Swing-Modemode mit ihren breiten Röcken und Unterröcken ist besonders vielfältig. Ein solches 50er Jahre Vintage-Kleid in den Farben Schwarz, Rot oder Marine und stylische Schnürschuhe sind die idealen Partner für einen Swingtanzabend auf der kommenden Rocks n Roll Party.

Vintage-Kleider können natürlich auch verzaubern und hier sind die körperbetonten Stiftkleider der 40-er Jahre ein echter Blickfang. Mit dezenten Ausschnitten und wadenlangen Rockteilen ist ein solches schwarzes Gewand immer weiblich und gleichzeitig dezent. Eine Vintage-Kleidung von damals war nicht zuletzt für ihre hohe Lebensqualität bekannt.

Betrachtet man, dass die wahre 50er Jahre-Modelle auch heute noch zu tragen sind, dann ist die Ausführung der Bekleidung wirklich lobenswert. Die heutigen Gestalter moderner Vintage-Kleider bemühen sich, diese Eigenschaft immer häufiger zu erfüllen. Besonders in dieser Retro-Mode unterscheiden sich einige Produzenten durch eine spezielle Weiterverarbeitung. Bei Spezialnähte wie der French Seam bietet das entsprechende Etikett nicht nur Echtheit für das Dress, sondern auch einen besonderen Wert für den 50er Jahre Vintage-Look.

Noch andere Konstrukteure benutzen Originalstoffe aus den 50-er Jahren des Rockabilly und kommen so einem echten und doch modernen Gewand nahe. Es ist natürlich nicht einfach, die Stoffqualität beim Online-Shopping zu bestimmen. Der Vintage-Liebhaber erhält hier verschiedene Qualitätsstufen für verschiedene Ansprüche. Auf jeden Falle aber eine Eigenschaft, mit der wir selbst sehr gut sind.

Vintage-Kleider sind zweifellos die klassischen Modelle der Retro-Rockabilly-Mode. Das ist die ideale Lösung für Damen, die es nicht ganz so attraktiv mögen wie 50er Jahre Pin-up und nicht ganz so farbenfroh und spielerisch wie Swing Set. Lieber bezeichnen wir das Muster als "zeitlos", denn die Kleidung kann immer wieder und an jedem Ort und zu jeder Zeit mitgenommen werden.

Unter dieser Rubrik sind die schönste Models versammelt, die von der Modewelt der 40- bis 60-er Jahre geprägt sind. Darunter fallen natürlich auch die kultigen Merkmale im Stil der 50-er Jahre wie z. B. Blumendessins, Knopflaschen oder Hüftgürtel. Bei Rockabilly Girls ist es ganz klar: Eine Grace Kelly sah nicht nur für diese Zeit phantastisch aus. Die Vintage-Kleidung in Schwarz erweckt den speziellen Reiz der Feminität auch heute noch zum Leben.

Vintage-Kleidung hat eines gemeinsam - sie erinnert immer an frühere Zeiten. Dies gilt zwar auch für die Original- und Konservenstücke aus dieser Zeit, aber in dieser Rubrik gibt es nur neue Vintage-Modelle. Heute ist es beinahe eine Handwerkskunst, die Rockabilly-Silhouetten dieser Zeit mit neuen Stoffen und neuen Schnittechniken zu imitieren.

Weil die Rockenabella der 50-er Jahre im Allgemeinen eine andere Größe hatte als die jetzigen Retro Girls. So gibt es nicht nur bequeme Passform, sondern auch viele Variationen und Styles dieser Zeitlosigkeit. Die Rockabilly Swing-Modemode mit ihren breiten Röcken und Unterröcken ist besonders vielfältig. Ein solches Vintagekleid aus den 50ern in den Farben Schwarz, Rot oder Marine und stylische Schnürschuhe sind die idealen Partner für einen Swingtanzabend auf der kommenden Rocks n Roll Party.

Vintage-Kleider können natürlich auch verzaubern und hier sind die körperbetonten Stiftkleider der 40-er Jahre ein echter Blickfang. Mit dezenten Ausschnitten und wadenlangen Rockteilen ist ein solches schwarzes Gewand immer weiblich und gleichzeitig dezent. Eine Vintage-Kleidung von damals war nicht zuletzt für ihre hohe Lebensqualität bekannt.

Betrachtet man, dass die wahre 50er Jahre-Modelle auch heute noch zu tragen sind, dann ist die Ausführung der Bekleidung wirklich lobenswert. Die heutigen Gestalter moderner Vintage-Kleider bemühen sich, diese Eigenschaft immer häufiger zu erfüllen. Besonders in dieser Retro-Mode unterscheiden sich einige Produzenten durch eine spezielle Weiterverarbeitung. Bei Spezialnähte wie der French Seam bietet das entsprechende Etikett nicht nur Echtheit für das Dress, sondern auch einen besonderen Wert für den 50er Jahre Vintage-Look.

Noch andere Konstrukteure benutzen Originalstoffe aus den 50-er Jahren des Rockabilly und kommen so einem echten und doch modernen Gewand nahe. Es ist natürlich nicht einfach, die Stoffqualität beim Online-Shopping zu bestimmen. Der Vintage-Liebhaber erhält hier verschiedene Qualitätsstufen für verschiedene Ansprüche. Auf jeden Falle aber eine Eigenschaft, mit der wir selbst sehr gut sind.

Mehr zum Thema