Wer kann Trauzeuge sein

Der Trauzeuge sein kann

Helfen Sie bei der Organisation der Hochzeit oder sogar des Junggesellenabschieds. Zu Wem ist das nicht? Schaut es dumm aus, wenn man nur einen Trauzeugen hat? Da kann ich mich wirklich nicht entscheiden, wen ich will, ich muss so gut sein, dass sie alles verstehen kann.

Auslandszeugin - Hochzeit und Organisationsfragen

Wenn Sie sich bereits früher angemeldet haben, können Sie sich hier registrieren. Ich habe ein kleines Problem: Wissen Sie, ob Sie fremde Zeugen haben können? Mein Bundesverlobter und ich sind beide Deutscher... Nur meine Zeugin ist türkisch und hat daher nur einen Türkischpass.... ist das genug oder müssen sie oder ich etwas anderes anstreben.

Ich habe die Suche bereits ausprobiert, aber sie konnten mir auch nicht weiterhelfen. Das Gel auch nicht. Ich bin ein wenig verwirrt....... wäre ein wenig bedauerlich, wenn es nicht funktionieren würde. heute im Zivilstandsamt konnten sie meinem Engagement nicht weiterhelfen. entweder sie haben wirklich keine Idee oder sie waren zu träge zu beantworten.

Weil du keine Zeugen mehr brauchst, ist es nicht wirklich wichtig, wer es tut. Unabhängig davon, ob der Registrator auf einem Identifikationsdokument angibt, wer, sollte das Einwohnermeldeamt tatsächlich wissen..... Wenn man also Zeugen haben will, dann müssen sie natürlich angezeigt werden und dann geht alles den richtigen Weg. Ich finde, das sollte wirklich kein Hindernis sein, wenn deine Brautjungfer einen Türkischpass hat.

Sie muss über so gute deutsche Sprachkenntnisse verfügen, dass sie alles kann. Andernfalls benötigen Sie einen Übersetzer (aber er kann auch aus der Gastfamilie stammen, also kein öffentlich bestellter). Wenn man also Zeugen haben will, dann müssen sie natürlich angezeigt werden und dann geht alles den richtigen Weg.

Nun, wir brauchen sie nur, um da zu sein und zwar gut. So hatte sie auch Exemplare der Personalausweise derjenigen, die sie nicht einmal einsehen wollte. Sie haben ein Formblatt erhalten, mit dem wir den besten Mann registrieren müssen. Es gibt Name, Anschrift, Beruf und mit welcher Identifikation sich die Zeugen der Ehe vermutlich am Tag der Trauung identifizieren werden.

Am Tag der Trauung müssen die Zeugen unterzeichnen. Wir werden unsere auch in die Besitzurkunde aufnehmen und sie auch unterzeichnen. Meine Brautjungfer kommt also aus China und hat auch die chinesische Staatsangehörigkeit. Ich habe ausgiebig mit unserem Registrator darüber geredet und es ist absolut kein Thema, solange sie alles kapiert, was er sagt, ist alles in Ordnung!

Mein Mann ist ein französischer Trauzeuge und hatte nichts vorzuweisen, außer seinem Ausweis. Der Kenntnisstand der deutschen Sprache muss gut genug sein, um allem zu entsprechen. Unsere Trauzeugen sind Portugiesen und das war kein Hindernis, danke für Ihre vielen Rückmeldungen. Ich bin jetzt wirklich sicher. Ich hatte nur die meiste Befürchtung, dass sie nicht unterschreibt und das wäre wirklich bedauerlich... Ich diskutiere dort auch noch einmal mit dem Registrator und dann sollte die Sache ja geschnitzt werden.

Mehr zum Thema